Fachgruppe Technik

Besucher: 22886

Einsatzbereich


Kategorien

Obst - Weinbau, 05.12.2017
Mechanische Baumstreifenpflege Erfahrungen in Haidegg
Seit einigen Jahren werden in der Versuchsstation Haidegg verschiedene Geräte zur mechanischen Baumstreifenpflege im Obst- und Weinbau eingesetzt bzw. getestet.
Obst - Weinbau, 27.11.2017
Intervitis-Interfructa-Hortitechnica 2016
Die terminlich erstmals auf Ende November verlegte Intervitis-Interfructa-Hortitechnica 2016 lockte viele Schweizer Winzer und Obstbauern nach Stuttgart. Der Berichterstatter vermittelt nachfolgend...
Obst - Weinbau, 25.11.2017
Kosten der herbizidfreien Unterstockpflege
Über die Alternativen zum Herbizideinsatz im Unterstockbereich von Reben wird aktuell viel geschrieben und gesprochen. Dabei geht es in der Regel um die Arbeitsqualität und die Vor-und...
Obstbau, 23.11.2017
Smartphone-gestützte Analyse der Fruchtgrößenentwicklung zur Ernteterminbestimmung bei Süßkirschen
Die Größe bestimmt den Marktpreis. Die Smartphone App „Cherry Harvest Size“ liefert eine sorten- und anlagenangepasste Auswertung der Kirschenwachstumsraten als Orientierung...
Obstbau, 20.11.2017
Möglichkeiten der Heidelbeerlagerung
Die Heidelbeere ist für Anbauer und Vermarkter eine bedeutende Marktfrucht. Von den jährlich ca. 6.000–7.000 t, die in Deutschland über den Lebensmitteleinzelhandel (LEH)...
Obst - Weinbau, 06.11.2017
Alternativen in der Baumstreifenbehandlung
Die Baumstreifenpflege mittels Unterstockräumer, die dazu dient, Nährstoff- und Wasserkonkurrenz durch den unerwünschten Unkrautbewuchs zu unterbinden, ist mittlerweile eine...
Obst - Weinbau, 31.10.2017
Ein ganzheitliches Konzept stellt sich vor
Nährstoffvorräte im Boden anders bewertet.
Die „Ursache“ für das Auftreten von Schadsymptomen („Wirkung“) an Pflanzen ist meist im Boden zu finden.
Obst - Weinbau, 18.09.2017
MOSTFILTRATION – DIE SCHARFE VORKLÄRVARIANTE
Es gibt moderne Kellerverfahren, die jahrgangsbedingte Qualitätsschwankungen von Weinen ausgleichen können.
Obstbau, 12.09.2017
Wirksame Methoden zur Abwehr von Spätfrostschäden
Durch die zunehmende Erwärmung unseres Klimas rücken der Austrieb und die Blüte der Obstgehölze im Jahresverlauf nach vorne. Dadurch steigt auch das Risiko, dass es zu...
Obstbau, 01.06.2017
INSEKTEN-NISTHILFEN – ANMERKUNGEN ZUR ERNTE UND ZUR PFLEGE
In den letzten Jahren wurden im Norddeutschen Obstbau, mit Unterstützung der beiden Erzeugerorganisationen Elbe-Obst und MAL (Marktgemeinschaft Altes Land), einige Hundert Insekten-Nisthilfen...
Obstbau, 09.05.2017
WITTERUNGSSCHUTZ BEI KIRSCHEN – SO FRÜH WIE MÖGLICH?
Für die meisten Kirschenproduzenten der Schweiz ist es die Regel, ihre Kirschen während der Fruchtreife mit einem Witterungsschutz zu decken.
 
Obstbau, 03.05.2017
SÜSSKIRSCHANBAU: MIT DER RICHTIGEN BEWÄSSERUNG ZUM ERFOLG
In der Schweiz findet der moderne Süßkirschanbau unter dem Regendach statt.
Obstbau, 20.04.2017
MASCHINELLER SCHNITT BEI APFELBÄUMEN
Versuchsergebnisse und Praxiserfahrungen von der Niederelbe.
 
Obst - Weinbau, 11.03.2017
AUGEN AUF BEIM KAUF EINES NEUEN SPRÜHGERÄTES
Wer ein neues Sprühgerät kauft, kann mit diesem nicht sofort loslegen und im Obst- oder Weingarten mit der Pflanzenschutzarbeit beginnen. Neugeräte werden - von Ausnahmen abgesehen -...
Obst - Weinbau, 02.03.2017
TRAKTORHYDRAULIK
Komponenten und Systeme von landwirtschaftlichen Traktoren
Obst - Weinbau, 28.02.2017
ENERGIEGEWINNUNG AUS SCHNITTHOLZ: IST DAS SINNVOLL?
Schnittholz aus dem Obst- und Weinbau stellt in der EU bislang eine weitgehend ungenutzte Biomasseressource dar – und das trotz der großen Mengen, die jährlich anfallen: über 13 ...
Obst - Weinbau, 27.02.2017
ALLES AUX?
Joysticks und Schalterleisten lassen sich in Isobus integrieren. Allerdings gibt es einen alten und einen neuen Standard. Wir zeigen, worauf Sie achten müssen.
Obst - Weinbau, 31.01.2017
TERMINAL-REVOLUTION?
Claas bringt mit der Easy OnBoard-App die Isobus-Steuerung auf das iPad. Wird das der neue Standard? Wir haben uns die Lösung angesehen.
Obst - Weinbau, 25.01.2017
ISOBUS: DIE GRUNDLAGEN
ECU, UT, CAN-Bus und so weiter – wer mit Isobus umgeht, muss sich mit vielen Fachbegriffen auseinandersetzen. Dabei ist das Ganze weniger kompliziert als man denkt. Wir erklären die...
Obst - Weinbau, 25.01.2017
TERMINALS: 1, 2 ODER 3?
Mit der ersten Isobus-Maschine kommt meist auch das erste Isobus-Terminal (UT) auf den Hof. Aber welches soll es sein? Geht es auch mit dem Schlepper-Display? Wir geben einen Überblick.
 
Obstbau, 09.01.2017
HEIDELBEERLAGERUNG IN SELBST REGULIERENDEN FOLIENBEUTELN
Während sich bei Süßkirschen die CA-Lagerung mit erhöhter CO2-Atmosphäre bereits in der Praxis durchgesetzt hat, werden Heidelbeeren bisher nur von wenigen Erzeugern...
Obstbau, 09.01.2017
KLIMATISIERENDE BEWÄSSERUNG AUCH MIT KALKHALTIGEM WASSER?
Die meisten Obstkulturen leiden unter Temperaturen über 30 °C im Schatten. Ab einer Blatttemperatur von etwa 28 °C schließen sie ihre Spaltöffnungen, um sich vor Austrocknung...
Obst - Weinbau, 15.09.2016
INSEKTENNETZ HÄLT KIRSCHENFLIEGE FERN
Madige Kirschen sind ein Graus für Konsumenten und werden im Handel nicht toleriert. Gleichzeitig sollten genussreife Früchte möglichst frei von...
Obst - Weinbau, 15.09.2016
GPS-GESTÜTZTE BEIKRAUTREGULIERUNG IM FREILANDGEMÜSEBAU
Im Freilandgemüsebau sollen einerseits qualitativ hochwertige Produkte erzeugt werden, die frei von Pflanzenschutzmittelrückständen und unerwünschtem Beikrautbesatz sind,...
Obst - Weinbau, 07.09.2016
BEWÄSSERUNGSSTEUERUNG MIT TENSIOMETERN WIE VIEL MM BEWÄSSERN?
Wie viel Wasser (in mm) pro Einzelgabe sollte in Abhängigkeit vom aktuellem Saugspannungs-Messwert und der Bo­denart gegeben werden? Nachdem in der Monatsschrift 3/2008 bereits die...
Obst - Weinbau, 20.08.2016
WASSER AUTOMATISCH UND NACH BEDARF
Besonders geeignet für entfernt gelegene Felder, die vor allem bei knapper Zeit nicht täglich kontrolliert werden können.
Obstbau, 26.07.2016
DIE HEIDELBEERE: ANBAUMETHODEN
Im Beitrag werden die Möglichkeiten und Besonderheiten des Anbaus von Kulturheidelbeeren vorgestellt.
 
Obst - Weinbau, 23.07.2016
DRIFTREDUZIERENDE MASSNAHMEN IM PRAXISVERSUCH
Je nach Eigenschaften und Anwendung eines Pflanzenschutzmittels kann dessen Einsatz in der Landwirtschaft Lebewesen in Gewässern und anderen Biotopen gefährden. Die Produkte gelangen...
Obst - Weinbau, 07.07.2016
EINFLUSS VON DRIFTREDUKTIONSMASSNAHMEN
Für Pflanzenschutzmittel, die über Drift für Nichtzielorganismen in Gewässern und anderen Biotopen gefährlich sind, werden Abstandsauflagen verfügt. 
 
Obstbau, 16.06.2016
THERMISCHE UNKRAUT- UND AUSLÄUFERREGULIERUNG IN ERDBEEREN: MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN
Aufgabe war es, einen vergleichbaren Ersatz für Basta zu finden und gleichzeitig eine mögliche umweltschonende Alternative zu erarbeiten. Die thermische Unkrautregulierung wird bereits in...
Obst - Weinbau, 16.06.2016
DER FENDT VARIO FÄHRT ALLEINE – MÖGLICH ODER NUR EIN TRAUM?
Von dieser Möglichkeit oder dem Traum überzeugten sich die circa 30 Betriebsleiter von morgen bei einer Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft junger Obstbauern e.V. (AJON) und des...
Obstbau, 10.05.2016
60 GEPRÜFTE MEISTERINNEN FÜR DIE STEIRISCHE LANDWIRTSCHAFT
60 geprüfte MeisterInnen für die steirische Landwirtschaft
Beim traditionellen MeisterInnenball der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle der Landwirtschaftskammer am 04. Mai 2016 im...
Obstbau, 12.03.2016
95% ABDRIFTMINDERUNG IM OBSTBAU (ÖSTERREICH)
Voraussetzungen für eine 95% Abdriftminderung im Obstbau (Österreich)
 
Obstbau, 11.03.2016
FLZ-MODELL IM VERGLEICH MIT MABO-MODELL
Das FLZ- Modell (Filter-Luft-Zeit-Modell) ist ein reines Applikationsmodul und kann daher mit allen PSM-Dosiermodellen bzw. Dosiervorgaben kombiniert werden (mKronenhöhe, MABO, TRV, etc).
 
Obst - Weinbau, 10.03.2016
NEUGERÄTEKONTROLLE DURCH SPRÜHER-HERSTELLERFIRMEN
Die Einstellung neuer Sprühgeräte (Luftverteilung, Brüheverteilung und Ausliterung) wird zunehmend auch von den Herstellerfirmen durchgeführt.
Obst - Weinbau, 05.03.2016
EIN KLEINER, ABER WICHTIGER BEITRAG ZUM THEMA ANWENDERSCHUTZ
Erfahrungen mit dem neuen EasyFlow-System im Praxiseinsatz
 
Weinbau, 13.02.2016
AKTUELLE PFLANZENSCHUTZSTRATEGIEN IM STEILHANG - TEIL II
Ein Bild aus der Praxis, Teil II - Aktuelle Pflanzenschutzstrategien im Steilhang
Obst - Weinbau, 02.02.2016
MESSUNG DER GEBLÄSELUFT VON SPRÜHGERÄTEN WÄHREND DER FAHRT
Welchen Einfluss hat die Fahrbewegung auf die Spritzmittelausbringung?
Weinbau, 13.01.2016
BODENVERDICHTUNGEN IM WEINBAU
Ansätze zur Vorsorge durch neuzeitliche Fahrwerkstech-nik rund um den Schmalspurtraktor Bodenverdichtungen im Weinberg durch intensiven Maschineneinsatz sind keine Seltenheit.
Weinbau, 13.01.2016
UNTERSUCHUNGEN ZUR BLATTBELAGS-QUALITÄT BEIM PFLANZENSCHUTZ IN MINIMALSCHNITT-WEINBERGEN
Beim Pflanzenschutz in Minimalschnitt-Weinbergen erschwert das dichte Blattwerk die Durch¬dringung der Zielfläche und verhindert die Benetzung aller schutzbedürftigen Teile der Pflanze.
Obstbau, 21.11.2015
ERFAHRUNGEN ZUM MASCHINELLEN SCHNITT
Die Erfahrungen aus der Vergangenheit belegen, dass bei jeder Umstellung auf ein neues Kulturverfahren ein mehrjähriger Optimierungsprozess durchlaufen wird.
 
Obstbau, 29.10.2015
HAGELNETZE IM APFELANBAU – WIRTSCHAFTLICH BETRACHTET
Diese Ertragssicherung zieht einen entsprechenden Investitionsbedarf nach sich. In diesem Artikel werden die Kosten verschiedener Varianten beispielhaft erläutert und verglichen.
Obst - Weinbau, 15.10.2015
AKKUSCHEREN IM OBSTBAUMSCHNITT
Eine Alternative zu pneumatisch angetriebenen Scheren sind die Elektroscheren, die schon seit langem im Rebschnitt eingeführt sind.
Obstbau, 24.09.2015
TROPFBEWÄSSERUNG UND FERTIGATION BEI HEIDELBEEREN
In der Versuchsarbeit bei Heidelbeeren ging es uns darum, herauszuarbeiten, welches die optimalen Wachstumsbedingungen sind, und wie man diese gegebenenfalls verbessern kann.
 
Obstbau, 19.08.2015
HAGELSCHUTZSYSTEME IM VERGLEICH
Ativer Schutz gegen Hagel ist mittlerweile integraler Bestandteil der erfolgreichen Kulturführung einer Apfelanlage.
 
Obst - Weinbau, 17.06.2015
GREENPEACE "GIFTIGE BÖDEN BEI APFELPLANTAGEN"
Eine der Antworten auf - Greenpeace "Giftige Böden bei Apfelplantagen" - können Sie im folgenden Beitrag lesen:
 
Obst - Weinbau, 15.06.2015
5. HERSTELLERWORKSHOP AUF DER MESSE HORTI IN TULLN
Auf der Messe Horti in Tulln wurde am 11. Juni 2015 der 5. Hersteller-Workshop abgehalten.
 
Obst - Weinbau, 13.06.2015
AUSZEICHNUNG FÜR HERSTELLER VON SPRÜHGERÄTEN
Die Herstellerfirmen, die eine verlustarme Gebläsetechnik anbieten, wurden auf der Messe Horti Tulln ausgezeichnet.
Obst - Weinbau, 03.05.2015
INFORMATIONEN ZUR SPRÜHERKONTROLLE 2015
Informationen zur Sprüherkontrolle 2015
 
Obst - Weinbau, 30.03.2015
VERWENDUNG VON PFLANZENSCHUTZMITTELN - NEUREGELUNG
Die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) wurde geregelt - Übergangsregelung bis 25.11.2015
Obst - Weinbau, 16.03.2015
STMK. PFLANZENSCHUTZGERÄTE-ÜBERPRÜFUNGSVERORDNUNG
Am 14. Februar 2015 ist die Stmk. Pflanzenschutzgeräte-Überprüfungsverordnung,LGBl. Nr. 16/2015, in Kraft getreten. Sie enthält folgende Vorschriften:
Obst - Weinbau, 10.02.2015
TYPENPRÜFUNG WANNER NA32 32“
Kommentar zum Luftmessergebnis und den Umweltdaten
 
Obst - Weinbau, 10.02.2015
TYPENPRÜFUNG WANNER KZA28 28“
Kommentar zum Luftmessergebnis und den Umweltdaten
 
Obst - Weinbau, 10.02.2015
TYPENPRÜFUNG WANNER NH63 RS
Kommentar zum Luftmessergebnis und den Umweltdaten
 
Obst - Weinbau, 10.02.2015
TYPENPRÜFUNG WANNER NA36 36“ MHA
Kommentar zum Luftmessergebnis und den Umweltdaten
 
Obst - Weinbau, 10.02.2015
TYPENPRÜFUNG WANNER NA36 36“ NA
Kommentar zum Luftmessergebnis und den Umweltdaten
 
Obst - Weinbau, 10.02.2015
TYPENPRÜFUNG WEBER Q15
Kommentar zum Luftmessergebnis und den Umweltdaten
 
Obst - Weinbau, 05.02.2015
NEUER CO2- GÄRGASSENSOR FG-2 BEI DEN AGRARTAGEN IN NIEDER-OLM VORGESTELLT
Bei dem Management der komplexen Prozesse bei der Vergärung von Weinmosten ist es von hoher Wichtigkeit, Fehlentwicklungen wie Gärstockungen oder Böckserbildung im Ansatz zu...
Obst - Weinbau, 16.01.2015
SPRÜHERÜBERPRÜFUNG FÜR NEUGERÄTE
Aufforderung an Hersteller und Händler ihren Kunden Sprühgeräte mit eingestellter Luft- und Flüssigkeitsverteilung auszuliefern, damit ein umwelt- und ressourcenschonender...
Obst - Weinbau, 03.01.2015
DIE 10 GEBOTE DER BODENSCHONUNG
Lehren aus dem Jahr 2014
 
Obstbau, 03.01.2015
HAIDEGGER ERNTEWAGEN-ACHSKONSTRUKTION
Die Haidegger Erntewagen-Achskonstruktion ist eine Entwicklung von Georg Schafzahl.
 
Obst - Weinbau, 22.12.2014
TRAKTORHYDRAULIK
Komponenten und Systeme von landwirtschaftlichen Traktoren
Obst - Weinbau, 22.12.2014
MECHANISCHE PFLEGE DES BAUMSTREIFENS
Sonderschau am Tag der Technik in Südtirol
Obstbau, 21.12.2014
TYPENPRÜFUNG ZUPAN DTG CR
Erklärungen zum Gebläseluftprotokoll
 
Obstbau, 18.12.2014
TYPENPRÜFUNG ZUPAN DTG MAXI H
Nähere Erklärungen zu den Messergebnissen der Typenprüfung
 
Weinbau, 08.11.2014
VOLLERNTER FÜR TRAUBEN AM STEILHANG
Weltneuheit im Praxiseinsatz in Franken
 
Weinbau, 08.11.2014
SCHNITTHOLZ AUS DEN REBEN ZU HACKSCHNITZELN VERARBEITEN
Erster Scheibenradhäcksler für thermische Rebholzverwertung im Weinbau
Obst - Weinbau, 08.11.2014
MODERNE APPLIKATIONSTECHNIK IM FOKUS
Ein Schwerpunkt beim Tag der Technik im Obst- und Weinbau auf dem Versuchsgut der LVWO Weinsberg in Heuchlingen war die Vorführung verschiedener Pflanzenschutzgeräte.
Obst - Weinbau, 06.11.2014
REINIGUNG UND PFLEGE
Pflanzenschutzspritzen winterfest machen / Keine Spritzbrühe in Hofabläufe!!
Weinbau, 05.11.2014
EIN BILD AUS DER PRAXIS, TEIL I
Aktuelle Pflanzenschutzstrategien im Direktzug
Obst - Weinbau, 02.11.2014
STUFENLOS VON 1900 BIS 2014
Die Geschichte der stufenlosen Antriebe könnte unterschiedlich begonnen werden. Ein mit elektrischen Radmotoren ausgestatteter PKW von F. Porsche stand bereits im Jahr 1900 auf der...
Obstbau, 31.10.2014
DETERMINATION OF THE INFLUENCE OF THE DRIVING SPEED ON THE APPLICATION PARAMETERS OF ORCHARD SPRAYERS
Orchard sprayers with air transported fine droplets need an exact adjustment of the airflow and the spray nozzles in order to reduce the drift of pesticides.
Obstbau, 15.10.2014
TAG DER TECHNIK 2014
Der heurige Tag der Technik fand am 16. Juli am „Ladstätterhof" der Gutsverwaltung Laimburg statt. 71 verschiedene Herstellerfirmen und Vertretungen mit weit über 300 Maschinen...
Obst - Weinbau, 05.08.2014
FORSCHUNGSPROJEKTE FÜR EINEN UMWELTFREUNDLICHEN PFLANZENSCHUTZ
Über steirische Forschungsprojekte konnten die „Aufreger“ für die Bevölkerung - Spritzwolken und Lärm – gelöst und Vorteile für die Obst- und ...
Obst - Weinbau, 05.07.2014
WELCHE APPLIKATIONSTECHNIK IST FÜR BEVÖLKERUNG UND ANWENDER AKZEPTABEL?
Die Bevölkerung ist zunehmend kritisch gegenüber dem Pflanzenschutz. Weithin sichtbare Spritzwolken und weithin hörbarer Gebläselärm mit zunehmender Häufigkeit in den...
Weinbau, 04.07.2014
NEUE STRATEGIEN FÜR DIE WEINGARTENBEGRÜNUNG
Bericht über eine Fachtagung zur weiteren Verbesserungen der Weingartenbegrünung. Ein Ausblick in die Zukunft, welche Möglichkeiten in Frage kommen.
Obst - Weinbau, 20.05.2014
IST IHR SPRÜHGERÄT RICHTIG EINGESTELLT?
Am OGM Oberkirch wurden fünf im Betrieb befindliche Sprühgeräte geprüft, ob eine optimale Wirkstoff-Anlagerung an der Zielfläche erfolgen kann
Obst - Weinbau, 13.05.2014
WAS SOLLTE BEIM KAUF EINES SPRÜHGERÄTES VORRANGIG BEACHTET WERDEN?
Die wichtigste Frage, die beim Kauf eines neuen Sprühgerätes gestellt werden muss ist: Wie gut ist die Wirkstoffanlagerung (Belagsbildung) mit dem neuen Gerät?
Obst - Weinbau, 08.05.2014
SYMMETRISCHE LUFTVERTEILUNG – WICHTIGSTES KRITERIUM FÜR SPRÜHGERÄTE
Gebläsemessung gestern und heute, Luftprüfstand mit ausgereifter Messtechnik, Luftprotokoll - praxisgerecht und leicht verständlich, praktische Auswirkungen einer ungeeigneten...
Obst - Weinbau, 25.04.2014
DAS SPRÜHGERÄT VON MORGEN
Das Sprühgerät von morgen, zwischen optimaler Applikationstechnik und Abdriftminderung
Weinbau, 22.03.2014
UV C-BESTRAHLUNG VON REBEN
Ein neuer Bekämpfungsansatz soll dazu beitragen, den hohen Anteil an Fungizid-Applikationen im Weinbau zu reduzieren.
Obstbau, 17.03.2014
WIRKUNGSWEISE DER HEISSWASSERBEHANDLUNG VON ÄPFELN
Die sichere und hohe Wirkung von Heißwasserbehandlungen frisch geernteter Äpfel gegen Befall durch pilzliche Lagerfäulen und Lagerschorf ist seit vielen Jahren bekannt.
Obst - Weinbau, 14.03.2014
EMPFEHLUNG FÜR DEN SPRÜHGERÄTEKAUF
Wenn Sie ein neues Sprühgerät kaufen, dann nur mit geprüfter Luftverteilung!
Obst - Weinbau, 12.03.2014
DIE PFLEGE DES BAUMSTREIFENS - ALTERNATIVEN ZUM HERBIZID
Zusammenfassung des Referats über Baumstreifenpflege, das auf der 61. Südtiroler Obstbautagung in Meran vorgetragen wurde.
Weinbau, 31.01.2014
KELLER & GEBÄUDE: BE- UND ENTLÜFTUNGSVERFAHREN
Wird heutzutage von Kellern und Gebäuden zur Weinherstellung und -lagerung berichtet, geht es zumeist um eine architektonisch herausragende Gebäudegestaltung.
Weinbau, 26.01.2014
ARBEITSZEITERFASSUNG IM WEINBAU: ZIELPRODUKTORIENTIERTE ERZIEHUNGSSYSTEME IM VERGLEICH
Im Weinbau gelingt eine Gewinnmaximierung meist nur durch Ertragssteigerung oder Erhöhung der betrieblichen Arbeitseffizienz. 
Obst - Weinbau, 18.01.2014
MIT RAD ODER RAUPE VORWÄRTS KOMMEN?
Hohe Leistung auch in schwierigen Grenzlagen und Bodenschutz sind zwei Gründe, die beim Weinbergschlepper an den Raupenantrieb denken lassen.
Obst - Weinbau, 11.01.2014
MULCHTECHNIK VORGESTELLT
Interessierte Wein- und Obstbauern am "Tag der Technik" auf dem Obstversuchsgut in Heuchlingen.
Obstbau, 02.01.2014
APFELTAG 2013 IN KLEIN-ALTENDORF
Der Apfeltag in Klein-Altendorf ist ein fester Termin für viele Obstbauern nicht nur aus dem Rheinland, sondern aus ganz Deutschland und auch aus den Niederlanden.
Obstbau, 28.12.2013
KERNOBSTLAGERUNG: BEDEUTUNG UND STEUERUNG DER LUFTFEUCHTIGKEIT
Die Luftfeuchtigkeit stellt bei der Lagerung einen der wichtigsten Faktoren dar, da sie zum einen den Wasser- und damit Gewichtsverlust der Frucht beeinflusst, zum anderen, da sie das Auftreten...
Obst - Weinbau, 21.12.2013
HERSTELLER-WORKSHOP LUFTVERTEILUNG / GEBLÄSEPRÜFUNG
Im Rahmen der Kooperation der Regionen wurde mit den Firmen eine neue Software für die Luftmessung besprochen. Mit dieser Prüfsoftware werden einheitliche, überregional gültige...
Obstbau, 20.12.2013
HEISSWASSERDUSCHEN STATT HEISSWASSERTAUCHEN
Eine neue Methode zur Bekämpfung von Gloeosporium im Bioapfelanbau
Obstbau, 16.12.2013
THEORIE UND PRAXIS ELEGANT MITEINANDER VERKNÜPFT
„Nur wer exakt dosiert, kann auch exakt arbeiten“, betonte Harald Kramer. „Daher ist es selbstverständlich, dass auch die Dreidüsengabel zur Geräteprüfung...
Obst - Weinbau, 14.12.2013
OPTIMALE MASCHINEN- UND GERÄTEPFLEGE SENKT KOSTEN
Die Pflege der Maschinen und Geräte wird in der Praxis recht unterschiedlich durchgeführt.
Obst - Weinbau, 12.12.2013
GROBTROPFIGE APPLIKATION MIT INJEKTORDÜSEN (ID) TEIL 3
Teil 1 u. 2. befassten sich mit der biologischen Wirksamkeit von Fungiziden, Insektiziden und Akariziden, die mit Injektordüsen ausgebracht werden. Im 3. Teil geht es um die...
Weinbau, 03.12.2013
REBTERRASSEN: REPARATUREN VON BÖSCHUNGEN
In den teilweise kritisch steilen Böschungen von Rebterrassen-Anlagen besteht bei besonders trockener oder extrem nasser Witterung die Gefahr von Abrieselungen oder Abbruchen
Obstbau, 30.11.2013
SPRÜHGERÄTE FÜR DEN OBSTBAU
Hier finden Sie Auszüge aus dem KTBL Arbeitsblatt 728 zu Sprühgeräten für den Obstbau.
Obst - Weinbau, 09.11.2013
GROBTROPFIGE APPLIKATION MIT INJEKTORDÜSEN (ID) TEIL 2
Im zweiten Teil stellen wir die langjährigen Versuche mit der grobtropfigen Applikation von Insektiziden und Akariziden vor.
Obst - Weinbau, 08.11.2013
FÜR DEN FALL, DASS ES ERNST WIRD
Die Sicherheit hat beim Fahren in hängigem Gelände oberste Priorität. Bei Flächen mitentsprechender hangnegung sollte der Schlepper mit einer Nothalteeinrichtung ausgerüstet...
Obst - Weinbau, 26.10.2013
WAS TUN GEGEN SPARMASSNAHMEN IN DER TECHNIK-AUSBILDUNG?
In einer zunehmend technikorientierten Welt werden in der Obst- und Weinbauausbildung wichtige Ressourcen eingespart. Um diesem Negativtrend entgegenzusteuern, werden von Techniklehrern aus...
Obst - Weinbau, 24.10.2013
GROBTROPFIGE APPLIKATION MIT INJEKTORDÜSEN (ID) TEIL 1
Langjährige Versuche zu Wirksamkeit und Pflanzenverträglichkeit von groben Tropfen. Teil I
Obst - Weinbau, 14.10.2013
SAISONALE BODENPFLEGE IM WEINBAU TEIL I
Die Bodenpflege ist ein wichtiger Bereich der Traubenproduktion. Ihr Einfluss auf Ertrag, Erntezustand und Weinqualität ist unbestritten.
Obstbau, 11.10.2013
MIT DER RICHTIGEN BEWÄSSERUNG ZUM ERFOLG
In der Schweiz findet der moderne Süsskirschenanbau unter Regendächern statt. Es gibt ausgeklügelte Systeme, die eine Abdeckung der Kirschbäume schnell und effektiv...
Weinbau, 10.10.2013
TAG DER TECHNIK IM WEINBAU 2013
Maschinen zur Bearbeitung des Unterstockbereichs bei der Sonderschau und ein neuer Geräteträger für die Mechanisierung im Steilhang waren die Highlights beim Tag der Technik im Weinbau ...
Obst - Weinbau, 20.09.2013
KRAFTSTOFFVERBRAUCH BEIM WEINBAU-TRAKTOR
Die Kenntnis des Kraftstoffbedarfs der einzelnen Kulturmaßnahmen bietet die Chance, den Energieeinsatz in der Traubenproduktion zu verringern.

 
Obst - Weinbau, 25.08.2013
BODENEROSION – EINE UNTERSCHÄTZTE BEDROHUNG!
Obwohl es die Patentlösung nicht gibt, ist Erosion meist kein schicksalhaftes Ereignis sondern ein in erheblichem Umfang hausgemachtes Problem
Obst - Weinbau, 22.08.2013
PFLANZSTREIFENPFLEGE AUF VIELERLEI ART
Beim Tag der Technik im Obst- und Weinbau in der Steiermark wurden viele Geräte für die Bearbeitung der Pflanzstreifen vorgestellt.
Obst - Weinbau, 17.08.2013
TIEFENLOCKERUNG – GRUNDSÄTZE UND TECHNIKEN
Was muß beachtet werden, wenn Tiefenlockeungen durchgeführt werden?
Obstbau, 13.08.2013
PRAKTISCHE TIPPS FÜR DIE LAGERHALTUNG ZU BEGINN DER SAISON
Mit dem Leerwerden der Räume setzt gleichzeitig die Vorbereitung auf die nächste Lagersaison ein.
Obstbau, 10.08.2013
SELBSTFAHRENDE ARBEITSBÜHNEN
Der Beitrag soll einen Überblick über die angebotenen Bühnen und deren technischen Details bieten
Obst - Weinbau, 02.08.2013
EINE NEUE GENERATION VON ROBOTERN VERÄNDERT DIE LANDWIRTSCHAFTLICHE PRODUKTION
Eine neue Generation von Robotern verändert die landwirtschaftliche Produktion
Obstbau, 29.07.2013
Z3RT TUNNELSPRITZE
Z3RT kombiniert Umweltfreundlichkeit einer Tunnelspritze mit Geschwindigkeit einer Dreireihenspritze
Obstbau, 27.07.2013
MESSERGEBNISSE ZUM VERLUSTARM SPRÜHER "TIFONE GEBLÄSE TORRE 32""
Obst - Weinbau, 24.07.2013
WENN DIE KUH PER FUNK DEN LANDWIRT HOLT
Diese Messergebnisse können nur im internen Bereich gelesen werden - bitte anmelden (einloggen)!
Obst - Weinbau, 18.07.2013
GEISI: SELBSTFAHRENDES TRANSPORT-UND ANTRIEBSFAHRZEUG
Geisi: selbstfahrendes Transport- und Antriebsfahrzeug zur Unterstützung von Arbeiten in Weinbausteillagen
Obstbau, 15.07.2013
HAGELNETZE GEGEN HAGEL UND SONNENBRAND IN ERDBEEREN
Die jährlichen Kosten für das Hagelnetz inklusive dem Arbeitsaufwand für Ausbringung und das Ab- und Aufdecken bei Erdbeeren liegen unter den Kosten für eine Hagelversicherung.
Obst - Weinbau, 09.07.2013
WEINBAUTRAKTOREN HABEN MEIST VIELE VÄTER
Die Strukturen auf dem Schleppermarkt waren Thema einer Diplomarbeit an der Forschungsanstalt Geisenheim.
Obst - Weinbau, 07.07.2013
SPRÜHGERÄTE FÜR DEN OBST- U. WEINBAU
Sprühgeräte: Bauarten und Typentabellen
 
Obst - Weinbau, 06.07.2013
LASER VERNICHTET "UNKRAUT"
Laser können erfolgreich bei der Bekämpfung junger Unkrautpflanzen eingesetzt werden.
Obst - Weinbau, 05.07.2013
AUTOMATISCHE LENKSYSTEME FÜR DEN WEINBAUSCHLEPPER
Automatische Lenksysteme sind ein wichtiger Baustein des Präzisen Landbaus.
Obst - Weinbau, 30.06.2013
INNOVATIONEN IN DER OBST- UND WEINBAUTECHNIK
Die Zukunft liegt in der Agrarelektronik
Obst - Weinbau, 05.06.2013
TECHNIK DER DÜNGERAUSBRINGUNG
Lesen Sie den Fachbeitrag zur Düngerausbringung
Obst - Weinbau, 26.05.2013
ENTWÄSSERUNGSSYSTEME IN DER KELLERWIRTSCHAFT
Bei der großen Anzahl der Varianten bei den heute angebotenen Entwässerungssystemen sollte bei Neubauten frühzeitig in die Planung eingestiegen werden.
Obst - Weinbau, 20.05.2013
"GESTÖRTE" BEGRÜNUNG
Bodenpflegesystem mit vielen Vorteilen
Weinbau, 16.05.2013
TASCHENBUCH DER WEINBAUTECHNIK
Die 2. Auflage des Buches bietet umfassende Informationen aus allen Bereichen der weinbaulichen Produktionstechnik.
 
Obst - Weinbau, 15.05.2013
DOSIERRECHNER FÜR STREIFENSPRITZGERÄTE ZUR HERBIZIDAUSBRINGUNG
Excel - Datenblatt zur Ermittlung des Flüssigkeitsaufwandes für Streifenspritzgeräte (Herbizidausbringung im Wein- und Obstbau).
Obst - Weinbau, 15.05.2013
TECHNIK DER BODENBEARBEITUNG IN DER GASSE
Bei den Bodenbearbeitungsgeräten lassen sich Geräte mit gezogenen und mit angetriebenen Werkzeugen unterscheiden
Obst - Weinbau, 14.05.2013
GERÄTE ZUR BEGRÜNUNGSPFLEGE UND BODENBEARBEITUNG „SCHEIBEN-ROLLEN-WALZEN“
Die ganze Bandbreite der am Markt angebotenen Rollen, Walzen und Scheiben für die Bearbeitung der Rebgassen
Obst - Weinbau, 27.04.2013
EIN PRAKTISCHES GERÄT FÜR DEN BODENAUSTAUSCH

Prototyp eines Gerätes zum Erdaustausch

Obst - Weinbau, 24.04.2013
QUALITÄTSVERBESSERUNG BEI DER ANWENDUNG DER REBSCHUTZMITTEL
Die Dosis macht das Gift oder den Erfolg
Obstbau, 23.04.2013
BEWÄSSERUNGSSYSTEME FÜR DEN OBSTBAU
Im Rahmen der Obstbaumeisterausbildung in der Steiermark  wurden von den KursteilnehmerInnen Fachbereichsarbeiten im Gegenstand "Obstbautechnik" durchgeführt. Hier werden einige...
Obst - Weinbau, 22.04.2013
MODERNE APPLIKATIONSTECHNIK SPART KOSTEN
Pflanzenschutz stellt einen wesentlichen Teil der Produktionskosten im Weinbau dar.
Obst - Weinbau, 18.04.2013
ES TUT SICH WAS IM UNTERSTOCKBEREICH
Die Bewirtschaftung des Unterstockbereichs stellt im Weinbau eine besondere Herausforderung für den Maschinenbau dar.
 
Obst - Weinbau, 11.04.2013
HEISSWASSERBEHANDLUNG VON KERNOBST
Im biologischen Kernobstanbau dürfen vor der Ernte keine Behandlungen mit synthetischen Fungiziden zur Reduktion Fäulnis erregender Mikroorganismen durchgeführt werden
Weinbau, 06.04.2013
MECHANISIERUNG DER TRAUBENERNTE
Vor-und Nachteile gezogener und selbstfahrender Maschinen, sowie einige technische Neuerungen
Obst - Weinbau, 05.04.2013
KLEIN, ABER FEIN UNTER GROSSEN
Interessante Entwicklungen bei Traktoren
Obst - Weinbau, 01.04.2013
CO2 WIRD AUF NULL GESTELLT
Was können wir tun, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren?
Obst - Weinbau, 29.03.2013
DER COMPUTER AM STEUER
Precision Farming halten verstärkt Einzug in Weinbaubetriebe. Hierzu zählen auch Systeme zur automatischen Lenkung landwirtschaftlicher Fahrzeuge.
Weinbau, 28.03.2013
REBHOLZ ALS ALTERNATIVER ENERGIETRÄGER
Die Verwendung des jährlichen Winterschnittholzes als Energierohstoff ist für Weinbaubetriebe durchaus eine Strategie, die sich lohnen kann.
Weinbau, 25.03.2013
ZUKÜNFTIGE ENTWICKLUNGEN DER WEINBAUMECHANISIERUNG
Neuere Untersuchungen zur ökonomischen Bewertung von Weinbaubetrieben haben eine eindeutige Antwort gefunden
Obst - Weinbau, 25.03.2013
KONTROLLE DER PFLANZENSCHUTZGERÄTE
Die Kontrolle der Pflanzenschutzgeräte ist ein muss. Was dahinter steckt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Dieser Grundkurs ist für das Prüfpersonal gedacht, die die...
Obst - Weinbau, 23.03.2013
PFLANZENSCHUTZ UND GEWÄSSERSCHUTZ SIND VEREINBAR.
Pflanzenschutzmittel können auf zahlreichen Wegen ins Grund- und Oberflächengewässer gelangen.
Obst - Weinbau, 16.03.2013
ENTWICKLUNGEN IN DER SPRITZTECHNIK
Die Anforderungen an die Spritztechnik nehmen zu, egal ob die PSM-Ausbringung auf einem konventionellen oder Bio-Betrieb erfolgt.
Obst - Weinbau, 15.03.2013
KONTROLLE DER HERBIZIDGERÄTE
Dieser Beitrag der Fachgruppe Technik zeigt im Detail, wie die Herbizidgeräte-Überprüfung durchzuführen ist.
Obstbau, 14.03.2013
HERBIZID-ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN
Aufgrund vermehrter Anwendungsfehler mit Stomp® Aqua erhalten Sie nun eine Anwendungsvorgabe für dieses Herbizid. 

 
Obstbau, 12.03.2013
DAS GEHT NICHT NUR BEI ÄPFELN!
Aktuelles zur Heißwasserbehandlung von Früchten als rückstandsfreie Maßnahme zur Pilzbekämpfung.
Obst - Weinbau, 09.03.2013
ÜBERLEGUNGEN ZUR PFLANZENSCHUTZSAISON 2012
Nehmen Sie den Einkauf von Pflanzenschutzmittel zum Anlass, Ihre bisherige Ausbringtechnik zu hinterfragen.
Obstbau, 16.02.2013
MASCHINEN ZUM MECHANISCHEN SCHNITT UND ZUR MECHANISCHEN AUSDÜNNUNG
Im Rahmen der Obstbaumeisterausbildung in der Steiermark wurden 2012 von den KursteilnehmerInnen Fachbereichsarbeiten im Gegenstand "Obstbautechnik" durchgeführt. Hier werden ...
Obst - Weinbau, 11.02.2013
NEU AM MARKT DER HUMUS MÄUSERICH!
Speziell für den Obst- und Weinbau neu überarbeiteter Mäusevernichter
Obst - Weinbau, 09.02.2013
IST THERMISCHE REBHOLZ­VERWERTUNG WIRTSCHAFTLICH?
Rebholzhackschnitzel und Kostenkalkulation, Teil 2
Obst - Weinbau, 01.02.2013
SCHEIBEN, ROLLEN UND WALZEN IM VERGLEICH
Neue Geräte zur Begrünungspflege und Bodenbearbeitung
Obst - Weinbau, 01.02.2013
TECHNIK IM ZEICHEN DES AUFSCHWUNGS
Messebericht „Sitevi“ 2011
Obst - Weinbau, 29.01.2013
DIE ISOLATIONSWIRKUNG VON BODENABDECKUNGEN
In Geisenheim wurde die Frostschutzwirkung unterschiedlicher Bodenabdeckungen hinterfragt.
Obst - Weinbau, 28.01.2013
THERMISCHE REBHOLZVERWERTUNG
Humusbilanz, energetische Bewertung und Rebholzbergung, Teil 1
Obst - Weinbau, 23.01.2013
ABGASNORMEN FÜR TRAKTOREN
Zur Erhaltung der bisherigen Schadstoffgrenzwerte reichte es aus, die Motoren technisch weiter zu entwickeln und zu optimieren. Jetzt gelten andere Regeln.
Obst - Weinbau, 22.01.2013
MECHANISIERUNG DER BODENBEARBEITUNG
Im Rahmen der Obstbaumeisterausbildung in der Steiermark wurden 2012 von den KursteilnehmerInnen Fachbereichsarbeiten im Gegenstand "Obstbautechnik" durchgeführt. Hier werden ...
Weinbau, 20.01.2013
BODEN UND BEGRÜNUNG
Bodenbewirtschaftung und Qualitätsmanagement im Weinbau
Obstbau, 19.01.2013
CRANBERRY-ANBAU IN DEN USA
Mechanische Ernte unter Wasser – Abtransport per Helikopter
Obst - Weinbau, 17.01.2013
BEIDSEITIGE SPEDO-SCHEIBENEGGE
Die Bodenbearbeitung ist für viele wachsende Öko-Obstbau-Betriebe ein zeitintensiver Arbeitsbereich.
Obstbau, 13.01.2013
KIRSCHEN SCHWIMMEN AUF 15 BAHNEN 100 M INS ZIEL
Nassentleerung und Kirschsortierung in den USA
Weinbau, 11.01.2013
TEILENTBLÄTTERUNG - MANUELL ODER MASCHINELL?
Die Teilentblätterung von Rebanlagen in der Traubenzone hat in jüngerer Vergangenheit stark an Bedeutung gewonnen.
Obst - Weinbau, 08.01.2013
ENTWICKLUNG EINES 2-ZONEN-SPRÜHGERÄTES
Im Rahmen der Obstbaumeisterausbildung  wurden 2012 in der Steiermark von den KursteilnehmerInnen Fachbereichsarbeiten im Gegenstand "Obstbautechnik" durchgeführt. Hier werden...
Obst - Weinbau, 04.01.2013
FORSCHUNGSPROJEKT “MESSUNG DER GEBLÄSELUFT VON SPRÜHGERÄTEN WÄHREND DER FAHRT“
Die Technische Universität Graz, Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik (IVT) und der Verband Steirischer Erwerbsobstbauern, Fachgruppe Technik, sind mitten in einem...
Obst - Weinbau, 04.01.2013
KRITERIEN BEIM TRAKTOR-KAUF
Für die Mechanisierung im Weingarten ist der Schmalspurtraktor die zentrale Maschine. Nach welchen Kriterien soll die Schlüsselmaschine ausgewählt werden?
Obst - Weinbau, 02.01.2013
XCOMPLY - EIN ONLINE BETRIEBSHEFT BERÜCKSICHTIGT DIE APPLIKATIONSTECHNIK
Das Online Betriebsheft berechnit den PSM Aufwand auf Basis der Sprüherkontrolle.
Obst - Weinbau, 25.12.2012
ZUPAN-SPRÜHER MIT KONTINUIERLICHER INNENREINIGUNG
Um kontinuierliche Innenreinigungsanlagen (KIR) empfehlen zu können, muß vorher die Reinigungsleistung überprüft bzw. gessen worden sein. Die Fa. Zupan aus Slowenien hat als...
Obst - Weinbau, 20.12.2012
GUT GESCHMIERT IST HALB GEWONNEN
Fette Auswahl bei Schmierstoffen
Obst - Weinbau, 19.12.2012
FORSCHUNGSPROJEKT "MESSUNG DER GEBLÄSELUFT IN FAHRT"
Der hier vorliegende Zwischenbericht zum Forschungsprojekt Nr. 100793, BMLFUW mit dem Titel: „Messung der Gebläseluft von Obst- und Weinbau-Sprühgeräten während der...
Obst - Weinbau, 19.12.2012
ÜBERPRÜFUNG VON HERBIZIDSPRITZEN
KERNTEAM - Mitteilung Nr. 13/2012 vom 17.12.2012
 
Obst - Weinbau, 15.12.2012
MESSEN DER GEBLÄSELUFT VON SPRÜHGERÄTEN
Dass die Gebläseluft notwendig ist, um die Tropfen zur Zielfläche transportieren zu können, ist unbestritten. Dass von diesem Luftstrom die Qualität der Tropfenanlagerung...
Weinbau, 13.12.2012
NEUE TECHNISCHE ENTWICKLUNGEN BEI DER MECHANISIERUNG DES REBSCHNITTS
Während der Anschnitt der Fruchtruten nach wie vor von Hand durchgeführt werden muss, gibt es für das Ausheben des Schnittholzes mittlerweile spezielle Verfahren.
Obst - Weinbau, 11.12.2012
LOCHMANN-SPRÜHER MIT INNENREINIGUNG
Um diesen Beitrag lesen zu können, müssen Sie angemeldet (eingeloggt) sein!
Obst - Weinbau, 08.12.2012
FESTER STAND VON ANFANG BIS ENDE
Sind bei einer Neuanlage das Erziehungssystem und die Rebsorte gewählt, geht es um die Auswahl der Unterstützungsmaterialien und die Erstellung des Drahtrahmens.
Weinbau, 30.11.2012
RAUPENMECHANISIERUNGSSYSTEM-DIE LÖSUNG FÜR DEN STEILLAGENWEINBAU?
Was ist die bestmögliche Mechanisierungslösung für den Steillagenweinbau?
Obst - Weinbau, 28.11.2012
GERÄTE FÜR DIE OBSTVERARBEITUNG (IV)
Geräte zum Pasteurisieren, Abfüllen, Behälter und Verschlüsse
Obst - Weinbau, 28.11.2012
TECHNIKNEUHEITEN UND ENTWICKLUNGEN AUF DER INTERPOMA
Vom 15. bis 17. November fand in Bozen die Internationale Fachmesse für Anbau, Lagerung und Vermarktung des Apfels statt. Diese Messe, verbunden mit einem Fachkongress „Der Apfel in der...
Obst - Weinbau, 27.11.2012
GPS-SYSTEME IM PFLANZENSCHUTZ
Besonders bei der Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln bietet der Einsatz von GPS-Systemen eine wertvolle Hilfe bei der Erfüllung der obligatorischen Dokumentationspflicht.
Obst - Weinbau, 24.11.2012
GERÄTE FÜR DIE OBSTVERARBEITUNG (III)
Geräte zum Pumpen und Filtrieren
Obstbau, 24.11.2012
LAGERTAGUNG 2012 – ZUSAMMENFASSUNG
Die Optimierung von Luftführung und Luftfeuchte in Obstlager, die Möglichkeiten der Energieeinsparung bei der Obstlagerung sowie aktuelle Entwicklungen beim Einsatz von SmartFresh
Obst - Weinbau, 23.11.2012
GPS HILFT DEN WINZERN AUF DIE SPRÜNGE
Wenn es nach den Ideen der Forschungsanstalt Geisenheim \ (Fachgebiet Technik) geht, ist Precision Farming auch im Weinbau keine Zukunftsmusik mehr.
Obst - Weinbau, 21.11.2012
GERÄTE FÜR DIE OBSTVERARBEITUNG (II)
Geräte zum Entsaften und Pressen
Obst - Weinbau, 20.11.2012
TRENDS BEI DEN WEINBERGSCHLEPPERN
Welcher Trend hat sich seit 2007 in der Praxis durchgesetzt? Beurteilen Sie die Entwicklung der letzten 5 Jahre!
Obst - Weinbau, 13.11.2012
GERÄTE FÜR DIE OBSTVERARBEITUNG (I)
Für die Verarbeitung von Früchten benötigt man eine Mindestausstattung an Geräten und Behältnissen.
Obstbau, 09.11.2012
OPTIMALES LUFTKLIMA UND ENERGIESPARPOTENZIALE
Optimierung von Luftführung und Luftfeuchte in Obstlager und Möglichkeiten der Energieeinsparung bei der Obstlagerung
Obst - Weinbau, 08.11.2012
MODERNE EINMAISCHTECHNIK FÜR BRENNER
Die Maischebereitung ist ein wesentlicher Punkt in der Obstbrennerei.
Obst - Weinbau, 05.11.2012
HEFTSYSTEME IM VERGLEICH
Weiterentwicklungen bei Heftsystemen leisten einen wichtigen Beitrag zum Betriebserfolg
Obst - Weinbau, 05.11.2012
PFLANZENSCHUTZGERÄTE ORDNUNGSGEMÄSS REINIGEN UND EINWINTERN
Die Pflanzenschutzarbeit ist mit der Abschlussbehandlung noch nicht beendet.
 
Obstbau, 02.11.2012
FRUCHTSCHONENDE GROSSKISTENBEFÜLLUNG MIT WASSER
Für die effiziente und -fruchtschonende Entleerung von Äpfeln aus Großkisten hat sich in dem letzten Jahrzehnt die Wasserentleerung durchgesetzt.
Obst - Weinbau, 19.10.2012
INTELLIGENTER ROBOTER (AUCH) FÜR STEILLAGEN-WEINBAU
Plantagenroboter für verschiedenste Arbeiten in Wein- und Obstanlagen
Weinbau, 19.10.2012
DER ERFOLGREICHE EINSATZ VON REBSCHUTZROHREN BEI DER REBENPFLANZUNG
Rebschutzrohre werden rund um die Welt mit großem Erfolg seit den späten 80er Jahren, das bedeutet seit nunmehr 20 Jahren, eingesetzt. Zeit für ein kleines Fazit.
Weinbau, 17.10.2012
BEWÄSSERUNG, PFLANZENSCHUTZ, TECHNIK UND KLIMA
Die Experten widmen sich vor allem aktuellen Themen der Bewässerung und des Pflanzenschutzes im Weinbau.
Obst - Weinbau, 15.10.2012
“VERLUSTARM SPRÜHEN” DIE WISSENSCHAFTLICHE BASIS
Es ist weder zeitgemäß noch vermittelbar, eine fehlerhafte Luftverteilung durch überhöhten Diesel- und unnötigen Pflanzenschutzmittelverbrauch kompensieren zu wollen.
Obst - Weinbau, 03.10.2012
BAUMSCHULE BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE UND PRODUKTIONSTECHNISCHE KALKULATIONEN
Die KTBL-Datensammlung Baumschule liefert Fachinformationen und Kalkulationsdaten für das gärtnerische Betriebsmanagement.
Obstbau, 03.10.2012
LAGERUNG GARTENBAULICHER PRODUKTE
Die Anforderungen an die Qualität und Lagerung von Obst, Gemüse, Zierpflanzen und Baumschulware haben in den vergangenen Jahren zugenommen.
Obst - Weinbau, 27.09.2012
VORTEILE DER SPRÜHGERÄTEÜBERPRÜFUNG FÜR DIE OBST- UND WEINBAUERN
Zurzeit sind in Südtirol rund 6.000 Sprühgeräte im Einsatz. Sie werden zum Großteil an den drei stationären Prüfanlagen alle fünf Jahre regelmäßig...
Obst - Weinbau, 26.09.2012
VERLUSTARM SPRÜHEN SOLL ALLEN VORTEILE BRINGEN
Vieles hat sich im Südtiroler Apfelanbau geändert, auch die Technik zur Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln.
Obst - Weinbau, 26.09.2012
GESEHEN AM TAG DER TECHNIK IM OBSTBAU 2012
Am 18. Juli 2012 fand der Tag der Technik im Obstbau statt, der vom Absolventenverein Landwirtschaftlicher Schulen, der Abteilung Landwirtschaft der Autonomen Provinz Bozen, dem VZ Laimburg und dem...
Obstbau, 25.09.2012
VERLUSTARM SPRÜHEN
Beim Ausbringen der Pflanzenschutzmittel in Raumkulturen, zu denen auch die Obst- und Rebanlagen gehören, entsteht mehr Abdrift als im Ackerbau.
Weinbau, 14.09.2012
DIE PASSENDE TECHNIK ZUR MAISCHEGÄRUNG (2)
Im diesem Fachbeitrag werden einzelne Typen von Gärbehältern behandelt.
Obst - Weinbau, 06.09.2012
STUFELOSE GETRIEBE AUCH FÜR DEN STEILHANG?
Bergaufwärts ohne Schlupf, Stillstand ohne Auskuppeln und konstante Motordrehzahl - das alles sind Wünsche, die Weingärtner an ihre Schlepper im Steilhang haben.
Obstbau, 03.09.2012
HI-TECH BÜHNENFAHRZEUGE
Nicht nur in Südtirol, sondern auch in vielen anderen europäischen Apfelanbaugebieten werden die Bäume seit etlichen Jahren höher erzogen.
Obst - Weinbau, 02.09.2012
SPEKTAKULÄRER REBANLAGENBAU IM TESSIN
Im Gebiet Monte Carasso, dem Steilgelände gegenüber dem Tessiner Kantonshauptort Bellinzona, galt es, die eine halbe Hektare grosse Rebparzelle «Laurò» zu erneuern.
Obst - Weinbau, 01.09.2012
BEHANGSREGULIERUNG IM ZWETSCHGENANBAU
Die neuen, ertragreichen Zwetschgensorten weisen in der Regel einen zu hohen Fruchtansatz auf, deshalb ist eine Fruchtausdünnung erforderlich.
Weinbau, 01.09.2012
MECHANISIERTER REBSCHNITT: DER «VINE STRIPPER»
Seit etwa drei Jahren scheint Bewegung in die Mechanisierung des Rebschnitts gekommen zu sein.
Weinbau, 24.08.2012
DAS KONZEPT „STATIONÄRE APPLIKATIONSTECHNIK“
Technik und Hintergründe des unkonventionellen Rebschutzverfahrens
Obst - Weinbau, 12.08.2012
FOSSILE UND REGENERATIVE KRAFTSTOFFE
Verbrennungsmotoren von Nutzfahrzeugen wandeln die chemische Energie der Kraftstoffe in mechanische Antriebs­energie um.
Obstbau, 11.08.2012
ERFOLGREICHER FROSTSCHUTZ IN OBSTANLAGEN
Erfolgreicher Frostschutz in Obstanlagen unter Berücksichtigung der thermodynamischen Prozesse
 
Obst - Weinbau, 10.08.2012
SCHUTZENGEL IM TRAKTOR
Das System Sentinel soll den Fahrer warnen, bevor die Zugmaschine umkippt.
Obst - Weinbau, 07.08.2012
SCHMIERSTOFFE FÜR WEINBAU-NUTZFAHRZEUGE
Schmierstoffe dienen zur Reibungs- und Verschleiß­minde­rung zwischen bewegten Maschinenteilen.
Weinbau, 07.08.2012
BEWÄSSERUNGSSTEUERUNG IM WEINBAU
Der Klimawandel hat auch Auswirkungen auf den Weinbau. In österreichischen Weinbaugebieten ist ein zeitweise auftretender Wasserstress bei Reben keine Seltenheit mehr.
Obstbau, 06.08.2012
MASCHINELLER SCHNITT VON OBSTANLAGEN GEWUSST, WIE!
Die Betriebe werden immer größer, der Mangel an Personal nimmt zu. Speziell für den Schnitt bedarf es qualifizierten Personals, das nicht so leicht zu bekommen ist.
Obstbau, 06.08.2012
SELBSTFAHRENDE ARBEITSBÜHNEN SETZEN SICH DURCH
Selbstfahrende Arbeitsbühnen treten immer mehr aus ihrem Schattendasein hervor.
Obstbau, 29.07.2012
DIE ÜBERKRONENBEREGNUNG ZUR GEZIELTEN SCHORFBEKÄMPFUNG
Dem ökologischen Obstbau stehen zur Schorfregulierung einige Kontaktfungizide (Schwefel-, Kupfer-, Tonerdenpräparate) zur Verfügung.
Weinbau, 26.07.2012
REBSCHEREN IM VERGLEICH
Durch Scherschneiden wird im Weinbau das Holz der Reben rückgeschnitten. Dabei unterscheidet man das Schneiden mit Hand-, Elektro- und Pneumatikscheren.
Obstbau, 25.07.2012
SELBSTFAHRENDE DREIREIHIGE TUNNELSPRITZE DEMNÄCHST EINSATZBEREIT
Die niederländische Landtechnikfirma H. Hol & Zoon baut derzeit eine Tunnelspritze, mit der drei Reihen gleichzeitig gespritzt werden können.
Weinbau, 19.07.2012
LAGERTECHNIK IM WEINBAUBETRIEB
Lager sorgen für den zeitlichen und mengenmäßigen Güterausgleich zwischen Angebot und Nachfrage.
Obst - Weinbau, 14.07.2012
STEINER-SPRÜHER MIT KONTINUIERLICHER INNENREINIGUNG
Die Fa. Steiner hat ihre kontinuierliche Innenreinigungsanlage (KIR) mit Hydraulikpumpe, die sie in ihren Geräten verwendet, von der Forschungsanstalt Geisenheim (D) auf die...
Obstbau, 13.07.2012
KONTROLLE VON HERBIZIDGERÄTEN
Obst - Weinbau, 11.07.2012
INNENREINIGUNGSANLAGE FÜR WAIBL-SPRÜHER
Um diesen Beitrag lesen zu können, müssen Sie angemeldet (eingeloggt) sein!
Weinbau, 10.07.2012
JETZT ANS AUSDÜNNEN MIT DEM VOLLERNTER DENKEN
Der Minimalschnitt im Spalier (MSS) ist aus Sicht der Qualität, der Menge, der Traubengesundheit und der Wirtschaftlichkeit sehr interessant.
Obst - Weinbau, 30.06.2012
MODERNE EINMAISCHTECHNIK FÜR BRENNER
Die Maischebereitung ist ein wesentlicher Punkt in der Obstbrennerei. Ebenso vielfältig wie die Palette an eingemaischten Früchten ist auch das Angebot an Geräten dazu.
Obst - Weinbau, 12.06.2012
PFIFFIGE LÖSUNG FÜRS BEDÜRFNIS
„Nein, wo ich selbst nicht drauf will, da müssen meine Mitarbeiter auch nicht drauf".
Obst - Weinbau, 11.06.2012
WÄHREND DER APPLIKATION - TOPPS
Obst - Weinbau, 09.06.2012
BEDARFSGERECHTE BEWÄSSERUNG DURCH EINSATZ VON SENSOREN
Wasser für die Bewässerung landwirtschaftlicher Kulturen ist bereits heute vielerorts ein nur begrenzt verfügbares Gut.
Obst - Weinbau, 08.06.2012
IN HERUNTERGEKOMMENEN BATTERIEN NEUES LEBEN EINHAUCHEN?
Was bedeutet Sulfatierung? Batterien mögen keine Kälte!
Obstbau, 30.05.2012
MECHANISCHE SCHNITTGERÄTE - VERGLEICHSVORFÜHRUNG
Der mechanische Schnitt ist derzeit ein viel diskutiertes Thema. Europaweit befassen sich zahlreiche Versuchsanstalten und Berater damit.
Obst - Weinbau, 24.05.2012
BEWÄSSERUNG VON OBSTBÄUMEN
Eine korrekte Bewässerung erfordert den Einsatz von Messinstrumenten und angepassten Bewässerungsmethoden.
Obst - Weinbau, 22.05.2012
UMGANG MIT PSM-RESTMENGEN - TOPPS
Obst - Weinbau, 22.05.2012
VOR DER APPLIKATION - TOPPS
Für diesen Beitrag bitte anmelden!
 
Obst - Weinbau, 14.05.2012
MÜSSEN HERBIZIDGERÄTE DURCH AUTORISIERTE WERKSTÄTTEN WIEDERKEHREND ÜBERPRÜFT WERDEN?
Gemäß der Sonderrichtlinie ÖPUL 2007 sind in der integrierten Produktion von Obst, Wein, Hopfen und Gemüse alle Herbizidgeräte, die am Traktor oder am Mulchgerät...
Obst - Weinbau, 12.05.2012
SATELLITEN-GESTEUERTE LENKSYSTEME IM FELDGEMÜSEBAU
Satelliten-gesteuerte Lenksysteme im Feldgemüsebau, Stand der Technik, praktische Erfahrungen und Empfehlungen
Obst - Weinbau, 04.05.2012
ÜBERFORDERT „VERLUSTARMER PFLANZENSCHUTZ“ DIE LANDWIRTE?
Einige Landwirte sind durch die vielen Neuerungen in der Pflanzenschutztechnik beunruhigt und fühlen sich überfordert. Kaum wurde das „Verlustarm Sprühen“ propagiert, kommt ...
Weinbau, 28.04.2012
VERSUCHSERGEBNISSE BEIM MINIMALSCHNITT
Versuchsergebnisse, die Weinqualität und die Ökonomie beim Minimalschnitt
Obst - Weinbau, 21.04.2012
BODENBEARBEITUNGSGERÄTE IM VERGLEICH
Bei der 21. Blankenhornsberger Maschinenvorführung des Weinbauinstituts auf dem Gelände des Staatsweinguts Freiburg in Ihringen lag der Schwerpunkt bei der Demonstration von Geräten...
Obstbau, 19.04.2012
WIRKSAME METHODEN ZUR ABWEHR VON BLÜTENFRÖSTEN
Im Frühjahr 2010 hat der Frost in den nordöstlichen Anbaugebieten Österreichs ganz leicht angeklopft, weshalb das Interesse an der Bekämpfung von Blütenfrösten...
Obst - Weinbau, 17.04.2012
SO WIRD DIE EINSTELLUNG OPTIMAL
Nur wer bei der Einstellung des Pflanzenschutzmittelgerätes sorgfältig Schritt für Schritt vorgeht, wird optimale Ergebnisse erzielen. Nachfolgend eine praxisorientierte Anleitung dazu.
Obstbau, 17.04.2012
MECHANISCHE AUSDÜNNUNG IM OBSTBAU
Die Behangsregulierung im Apfelanbau ist eine der wichtigsten Kulturmassnahmen zur Produktion qualitativ hochwertiger Früchte und zur Vermeidung der Alternanz.
Obstbau, 17.04.2012
EINSATZ ABDRIFMINDERNDER APPLIKATIONSTECHNIK
Der Schutz von landwirtschaftlichen Nicht-Zielflächen wie z. B. Oberflächengewässern und Grünland erfordert den Einsatz abdriftmindernder Düsen. Einführung der...
Obst - Weinbau, 16.04.2012
OPTIMIERUNG DER MECHANISCHEN BODENBEARBEITUNG IM ÖKOLOGISCHEN OBSTBAU
Die Umstellung auf ökologische Wirtschaftsweise führt zu einer Reihe gravierender Veränderungen in den Produktions- und Betriebsabläufen.
Obst - Weinbau, 12.04.2012
MEHR TECHNIK, MEHR FAHRSPASS, MEHR ERSPARNIS
Energie sparen – auf dieses Motto haben sich die Traktor-Hersteller geeinigt. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sind in den letzten Monaten heiß gelaufen.
Obst - Weinbau, 12.04.2012
MOTORTUNING - EINE GRATWANDERUNG

Etwas zu tun oder auszuprobieren, was eigentlich verboten ist, hatte schon immer einen besonderen Reiz und in unserem Fall ist die Versuchung groß, auszureizen, was aus dem Schlepper...

Weinbau, 04.04.2012
DIE PASSENDE TECHNIK ZUR MAISCHEGÄRUNG (1)
Bei der Weinbereitung spielen die verschiedenen Maischegärbehälter eine wichtige Rolle.
Obst - Weinbau, 02.04.2012
MEDAILLEN UND INTERESSANTE TECHNIK AUSSER KONKURRENZ
Auf internationalen Technik-Messen werden häufig Innovationspreise vergeben - so auch auf der Sitevi in Montpellier.
Obst - Weinbau, 31.03.2012
MITTEL DÜRFEN NICHT IN OBERFLÄCHENGEWÄSSER
Welche Möglichkeiten gibt es, um zu verhindern, dass Pflanzenschutzmittel in Oberflächengewässer gelangen - ein Ratgeber.
Obst - Weinbau, 30.03.2012
ALLES EINE FRAGE DER EINSTELLUNG
Ein Pflanzenschutz-Verfahren ist umso günstiger zu bewerten, je homogener ein Mittel in gleichbleibender Konzentration bei geringster Umweltbelastung auf der Zielfläche verteilt wird.
Obst - Weinbau, 25.03.2012
ROSTFREIER EDELSTAHL IM WEINBAU
Bereits im Jahr 1912 wurde das Patent für «Edelstahl Rostfrei» angemeldet. Seitdem kommt diese Werkstoffgruppe weltweit Einsatz.
Weinbau, 25.03.2012
MASCHINELLES ENTFERNEN VON SCHNITTHOLZ
Das maschinelle «Ausheben» des Rebenholzes nach dem Schnitt ist eine technische Herausforderung.
Obst - Weinbau, 25.03.2012
VERSTOPFUNGEN AN DÜSEN VERMEIDEN – WAS GILT ES ZU BEACHTEN?
Ein erfolgreicher Pflanzenschutz setzt voraus, dass die Gerätetechnik voll funktionsfähig ist. In der Praxis wird zuweilen von verstopften Düsen berichtet.
Obst - Weinbau, 25.03.2012
TRANSPORT VON PSM - TOPPS
Für diesen Beitrag bitte einloggen!
 
Obst - Weinbau, 24.03.2012
NACH DER APPLIKATION VON PSM - TOPPS
Für diesen Beitrag müssen Sie eingeloggt sein!
Obstbau, 20.03.2012
ERSTE ERFAHRUNGEN MIT DEM MECHANISCHEN SCHNITT IN DER OBSTBAUFACHSCHULE GLEISDORF
Der maschinelle Schnitt erlebt auch im österreichischen Obstbau, ausgehend von Frankreich, eine Renaissance.
Obstbau, 18.03.2012
LICHT ALS „PRODUKTIONSFAKTOR“ IN OBSTSORTIERHALLEN
Arbeitsräume müssen durch eine angemessene Beleuchtung zusätzlich ausgeleuchtet werden.
Obstbau, 18.03.2012
SPEZIALTRAKTOR FENDT 200 VARIO V / F
Fendt 200 Vario V / F – Modernste Technologie für höchste Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Komfort, auch bei Spezialaufgaben
Obstbau, 16.03.2012
MESSERGEBNISSE ZUM VERLUSTARM SPRÜHER "LOCHMANN GEBLÄSE 10/90 QB"
Diese Messergebnisse können nur im internen Bereich gelesen werden - bitte anmelden (einloggen)!
Obstbau, 15.03.2012
MESSERGEBNISSE ZUM VERLUSTARM SPRÜHER "LOCHMANN - 90 Q"
Dieser Fachbeitrag kann nur im internen Bereich gelesen werden - bitte loggen Sie sich ein!
Obstbau, 13.03.2012
MASCHINELLER BAUMSCHNITT
Die Aussicht, den Arbeitszeitaufwand für den Obstbaumschnitt mit Maschinen zu verringern, ist verlockend!
Obstbau, 12.03.2012
MESSERGEBNISSE ZUM VERLUSTARM SPRÜHER "LOCHMANN - APS 5/80 UQ"
Die Messergebnisse stehen nur im internen Bereich zur Verfügung - bitte anmelden (einloggen)!
Obstbau, 12.03.2012
MESSERGEBNISSE ZUM VERLUSTARM SPRÜHER "LOCHMANN GEBLÄSE 80 QB"
Diese Messergebnisse können nur im internen Bereich gelesen werden - bitte anmelden (einloggen)!
Obstbau, 12.03.2012
UNTERBAUMBODENPFLEGE
Wenn es um die Bewirtschaftung der Obstbauflächen mit eingeschränktem Pflanzenschutzmitteleinsatz geht, stellt die Unterbaumbodenpflege immer noch eine große Herausforderung dar.
Obst - Weinbau, 12.03.2012
KRAFTSTOFF SPAREND UND LEISE UNTERWEGS MIT VERLUSTARMSPRÜHEN
Im Rahmen der Kooperation der Regionen (Südtirol, Bodensee, Steiermark) wurden Kraft- und Lärmmessungen mit Verlustarm-Sprühgeräten Ende April 2011 durchgeführt.
Obstbau, 12.03.2012
SPRITZEN MIT STATIONÄREN ANLAGEN ZUR AUSBRINGUNG VON SCHWEFELKALKBRÜHE
Erfahrungen mit einer stationären Spritzanlage im Bioobstbau zur Ausbringung von Schwefelkalk
Weinbau, 11.03.2012
PRÄZISIONSWEINBAU IM BLICKFELD
Wie in vielen anderen Bereichen auch, werden wir im Weinbau mit Anglizismen konfrontiert. „Precision Viticulture“ kann mit Präzisionsweinbau übersetzt werden.
Obstbau, 11.03.2012
NEUE MÖGLICHKEITEN DER MECHANISCHEN AUSDÜNNUNG BEI STEINOBST
Auf dem Obstbau Lehr- und Versuchsbetrieb Augustenberg wurden drei mechanische Ausdünngeräte auf ihre Praxistauglichkeit getestet.
Obst - Weinbau, 11.03.2012
INTERNET-PLATTFORM „TECHNIK IM OBST- UND WEINBAU“
Seit etwas mehr als einem Jahr ist die Technik-Plattform www.obstwein-technik.eu online. Diese Plattform hat sich aus der Arbeit der Fachgruppe Technik vom Verband Steirischer Erwerbstobstbauern...
Weinbau, 11.03.2012
ENTBLÄTTERUNGSVERFAHREN - QUAL DER WAHL
Zwei angehende Techniker der Weinbauschule Weinsberg haben mit Versuchen untersucht, wie zwei Entblätterungsverfahren im Einsatz abschneiden: eine Zusammenfassung.
Obstbau, 11.03.2012
STATIONÄRE SPRITZANLAGEN
Mit der Entwicklung der stationären Spritzanlage für den Pflanzenschutz im Bio-Obstbau ist es der Firma Fruit Security gelungen, den Arbeitsaufwand zu minimieren.
Obstbau, 10.03.2012
MECHANISCHE FRUCHTBEHANGSREGULIERUNG ALS ALTERNATIVE ZUR CHEMISCHEN AUSDÜNNUNG
Ziel der Untersuchungen ist die Verbesserung der Fruchtqualität und die Brechung der Alternanz bei Apfel - ohne chemische Ausdünnmittel
Obst - Weinbau, 10.03.2012
SELBSTFAHREINRICHTUNG FÜR OBST- UND WEINBAUTRAKTOREN
Aus wirtschaftlichen Gründen wird es für Landwirte immer interessanter, selbstfahrende, ferngesteuerte Traktoren einzusetzen.
Obst - Weinbau, 10.03.2012
FELDBRUNNEN - RISIKO FÜR DIE GRUNDWASSERQUALITÄT?
Grundwasser ist die wichtigste Trinkwasserreserve des Landes. Jegliche Verunreinigung muss daher vermieden werden!
Weinbau, 10.03.2012
TRAUBENVOLLERNTER AM PRÜFSTAND
Die maschinelle Lese hat in Österreich in den letzten Jahren stark zugenommen aufgrund umfangreicher technischer Entwicklungen.
Weinbau, 10.03.2012
BEPFLANZUNG UND UNTERHALT VON REBTERRASSEN
Bei der Neu- oder Umgestaltung einer Rebterrassenanlage dürfen auch Fragen der Bepflanzung und des Unterhalts in der Planung nicht vernachlässigt werden.
 
Obstbau, 10.03.2012
BAU VON REBTERRASSEN
Die Terrassierung ist ab rund 50% Hangneigung eine gängige Massnahme, um den wirtschaftlichen Erfolg einer Rebanlage sicherzustellen. Vor Baubeginn müssen jedoch planerische Entscheide...
Weinbau, 10.03.2012
WAS BRINGEN DIE WHAILEX-SCHUTZNETZE?
Das Staatliche Weinbauinstitut Freiburg untersuchte in den Jahren 2008 bis 2010 die Auswirkungen des Whailex-Schutznetzsystems auf Reben, Weinbau und Wein. Die wichtigsten Ergebnisse werden im...
Obst - Weinbau, 10.03.2012
TAG DER TECHNIK IN DER STEIERMARK
Am 17. Juni 2011 fand in der Steiermark der 30. Tag der Technik im Obstbau statt. 49 Firmen stellten auf dem Gelände des Obstlagers Gössl in Puch ihre Maschinen und Geräte aus.
Obstbau, 10.03.2012
REGENERATION VON NACHBAUBÖDEN
Immer öfter stehen Obstbauern vor dem Problem, dass die Bäume in mehrmals nachgepflanzten Apfelanlagen zu wenig Wachstum und Ertrag aufweisen.
Obst - Weinbau, 10.03.2012
WEINBAUSCHULE LÄDT ZUR TAG DER TECHNIK IM OBST- UND WEINBAU 2011
Turnusgemäß im Jahr nach der Intervitis / Interfructa werden Aussteller und Besu- cher zum Tag der Technik eingeladen. Die Weinbauschule Weinsberg ist in diesem Jahr mit nahezu 1 500...
Obst - Weinbau, 10.03.2012
30. TAG DER TECHNIK IM OBST- UND WEINBAU – EINE GELUNGENE VERANSTALTUNG
Am 17. Juni 2011 fand der traditionelle „Tag der Technik“ in der Steiermark statt, der von ca. 1500 Obst- und Weinbauern aus Österreich, Südtirol, Deutschland, Slowenien und...
Obstbau, 10.03.2012
SPRITZTECHNIK IN ERDBEEREN
In Erdbeerkulturen werden Pflanzenschutzmittel üblicherweise mit Dreidüsengabeln ausgebracht. Viele Gebrauchsanleitungen empfehlen dafür Wasseraufwandmengen von 2.000 l/ha, damit alle...
Obstbau, 10.03.2012
SUBSTRATRINNENANBAU VON ERDBEEREN
Eine elegante Möglichkeit, die Vorteile von Substrat- und Dammkultur miteinander zu kombinieren
Obstbau, 10.03.2012
HEIZEN MIT ÄPFELN
Unabhängig von Gas und Öl sein – das hat der Apfelhof Augustin im Alten Land südlich von Hamburg geschafft.
Obstbau, 10.03.2012
KOOPERATION DER REGIONEN - KOORDINIERUNGSGESPRÄCH
Protokoll vom Koordinierungsgespräch zum Thema „Gemeinsame Richtlinien Verlustarm Sprühen 2012“
Obstbau, 10.03.2012
MODERNE APFELANLAGEN - EINFACHER IN DER KULTURFÜHRUNG?
Einsparen von Personalkosten und Arbeitskrafteinsatz sind die Motive, warum die mechanische Durchführung von diversen Arbeitsschritten wie Baumschnitt, Ausdünnung oder sogar Ernte in den...
Obst - Weinbau, 10.03.2012
BEWÄSSERUNG VON OBSTKULTUREN
Intensivierung der Kulturen, Verwendung schwächerer Unterlagen, höhere Ertrags- und Qualitätserwartungen, längere Trockenperioden – dies sind unter anderem Gründe...
Obst - Weinbau, 10.03.2012
BEWÄSSERUNGSTECHNIK - BEWÄSSERUNGSPLANUNG
Die Bewässerung (Irrigation) sowie die Bewässerung mit gleichzeitiger Düngergabe (Fertigation) nimmt in den letzten zehn Jahren eine immer bedeutendere Rolle im Gartenbau und der...
Weinbau, 10.03.2012
POSTERS AM TAG DER TECHNIK
Am 30. Tag der Technik in der Steirmark wurden am Infostand der Fachgruppe Technik folgende Posters gezeigt.
Weinbau, 10.03.2012
MECHANISIERUNG BEIM REBSCHNITT
Der Winterschnitt der Reben ist sehr aufwendig. Im Erwerbsrebbau wird deshalb intensiv nach Möglichkeiten zur Mechanisierung und damit einer Reduktion der Handarbeitszeit gesucht.
Obst - Weinbau, 10.03.2012
RATIONELLE BODENBEARBEITUNG MIT UNTERSTOCKRÄUMERN
Die Umstellung auf ökologische Wirtschaftsweise führt zu einer Reihe gravierender Veränderungen in den Produktions- und Betriebsabläufen. Besonders schwerwiegend im Hinblick auf...
Obstbau, 10.03.2012
ERFAHRUNGEN MIT NEUEN LAGERUNGSTECHNOLOGIEN IN ÖSTERREICH
Nach der Einführung der CA-Lagerung in den 50er Jahren erfolgte mit der Introduktion der DCA-Lagerung und mit dem Wirkstoff 1-Methylcyclopropen (1-MCP) wiederum ein Quantensprung in der...
Weinbau, 10.03.2012
STRESST DER VOLLERNTER?
In ertragreichen Jahren beschäftigen sich die Winzer häufig mit Qualitätssicherung durch Ertragsreduktion.
Obst - Weinbau, 10.03.2012
TRAKTOR MIT SELBSTFAHREINRICHTUNG
Da es immer schwieriger und teurer wird, Arbeitskräfte zu bekommen, rechnet sich die Traktor - Selbstfahreinrichtung innerhalb kürzester Zeit.
Weinbau, 10.03.2012
OPPENHEIMER TRAUBENBÜRSTE
Ein interessantes neues Verfahren zur Ertragsreduzierung stellt die Oppenheimer Traubenbürste dar, welche nun seit drei Jahren erprobt und weiterentwickelt wird.
Obstbau, 10.03.2012
OBSTEINLAGERUNG 2010
Wartung von CA-Einrichtungen, ein wichtiges Thema, wenn die Lagerung optimal gestaltet werden soll.
 
Obstbau, 10.03.2012
MODERNE ENERGIETECHNIK IM WEINBAU
Hohe Öl- und Gaspreise, CO2-Ausstoss und Klimawandel: In den letzten Jahren haben alternative Energiequellen an Bedeutung gewonnen.
Obstbau, 10.03.2012
BODENAKTIVIERUNG MIT ORGANISCHEM MATERIAL
Bei Neupflanzungen kann mit Zusatz von Pflanzerden, Mist und Langzeitdünger ein positiver Effekt erzielt werden kann, und zwar insbesondere bei der Bildung von Blütenknospen.
Obstbau, 10.03.2012
ERNTETECHNIK IM SÜDTIROLER OBSTBAU
Die Erntezeit ist immer eine äußerst intensive Zeit. Da die Erntefenster für die verschiedenen Sorten restriktiver werden, hat sich die Technik eingeschaltet.
Obstbau, 10.03.2012
SCHULUNGSPROGRAMM FÜR VERLUSTARM SPRÜHEN
Im Rahmen der Einführung von Verlustarm Sprühen wurden an der Obstbaufachschule in Gleisdorf, Steiermark, Schulungen durchgeführt.
Obst - Weinbau, 10.03.2012
MECHANISCHE UNKRAUTPFLEGE
Die Art der Unterstockbodenpflege hängt ausser vom Bewirtschaftungssystem und der topografischen Beschaffenheit des Rebgeländes auch von der Betriebsphilosophie ab.
Weinbau, 10.03.2012
ZIEL: MARKTGERECHTE QUALITÄT, WENIGER ARBEIT
Wer einen neuen Weinberg anlegen will, legt sich in der Regel für die nächsten 30 Jahre fest. Entscheidungen sind momentan nicht einfach.
Weinbau, 10.03.2012
MASCHINEN ZUM ALTHOLZ AUSHEBEN
Seit etwa zwei Jahren scheint Bewegung in die Mechanisierung des Rebschnitts zu kommen.
Obst - Weinbau, 09.03.2012
VERLUSTREDUZIERTER PFLANZENSCHUTZ IM BAUMOBSTBAU
Mit der vorliegenden Dissertation begibt sich der Autor auf die Suche nach Alternativen zur Abdriftminderung mit grobtropfigen Düsen und hohen Wasser-Aufwandmengen.
Obst - Weinbau, 09.03.2012
Versuchsstation für Obst- und Weinbau Haidegg, Steiermark
Erfahrungsbericht über den Einsatz des Raupentraktors "Carraro Mach 4" im Weinbau, Versuchsstation Haidegg (Steiermark).
Obst - Weinbau, 09.03.2012
RAUPENTRAKTOR "CARRARO MACH 4" IM PRAXISTEST
Erfahrungsbericht über den Einsatz des Raupentraktors "Carraro Mach 4" im Weinbau, Versuchsstation Haidegg (Steiermark).
Obst - Weinbau, 09.03.2012
STEUERUNGS- UND REGELTECHNIK BEI BRENNEREIEN
Noch vor nicht allzu langer Zeit waren viele Brennkessel von Kleinbrennern komplett ohne aufwändige Technik aufgebaut, viele davon direkt beheizt und/oder eingemauert.
Obst - Weinbau, 09.03.2012
KNOFF HOFF VON PRAKTIKERN UND PROFIS
In diesem Artikel stellen wir einige Ideen von Praktikern und Profis vor, welche die Arbeit ein wenig erleichtern können.
Obstbau, 09.03.2012
BEWÄSSERUNGSVERFAHREN BEI DER HIMBEERE
Die Anforderungen an Beerenbestände bezüglich Ertrag, Ertragssicherheit und Fruchtqualität sind hoch.
Weinbau, 09.03.2012
UNTERSTOCKBODENPFLEGE
Die Unterstockbodenpflege ist ein kleines Segment in der Produktion, auf das man immer wieder stößt, wenn über Betriebsgrößenentwicklung, wirtschaftliche Situation,...
Obst - Weinbau, 09.03.2012
NEUES ZUM FENDT VARIO P
Was gibt es Neues beim Spezialtraktor für den Obst- und Weinbau FENDT 200 P Vario?
Obstbau, 07.03.2012
INTERESSE AN OPTIMIERUNG VON DOSIERUNG UND SPRITZTECHNIK
„Die Gesellschaft“ akzeptiert immer weniger, dass Pflanzenschutzmittel außerhalb der Obstanlagen landen.
Obstbau, 05.03.2012
FERTIGATION - ANLAGEN ZUR DÜNGEREINSPEISUNG
In einer Praxisuntersuchung wurden verschiedene Fertigationsanlagen in Erdbeerfreilandbetrieben in ihrer Funktionsweise gemessen.
Obstbau, 03.03.2012
INNOVATIVER BAUMSCHNITT
Über den neuen mechanischen Schnitt nach dem Vorbild von ‚Le Mur Fruitier‘, wurden Informationen eingeholt und eigene Erfahrungen gesammelt.
Obstbau, 27.02.2012
MESSERGEBNISSE ZUM VERLUSTARM SPRÜHER "WAIBL Q/09"
Dieser Fachbeitrag kann nur im internen Bereich gelesen werden - bitte loggen Sie sich ein!
 
Obstbau, 21.02.2012
MECHANISCHER SCHNITT VON ÄPFELN - EINE NEUE ENTWICKLUNG?
In den vergangenen zwei bis drei Jahren ist das Interesse am mechanischen Schnitt rasant gewachsen.
Obst - Weinbau, 19.02.2012
MITTERER-SPRÜHER MIT KONTINUIERLICHER INNENREINIGUNG (KIR)
Voraussetzung für die Empfehlung von kontinuierlichen Innenreinigungsanlagen ist ein positives Messergebnis über die Reinigungsleistung einer derartigen Zusatzausrüstung. Rechtzeitig...
Obst - Weinbau, 14.02.2012
„RESSOURCENSCHONENDER PFLANZENSCHUTZ“ IM STEIRISCHEN ERWERBSOBSTBAU
Umweltfreundliches und erprobtes Gesamtkonzept zur Ausbringung von Pflanzenschutzmittel im Obst- und Weinbau
Weinbau, 13.02.2012
TECHNIK DER TRAUBENSELEKTION/ERNTESÖNDERUNG
Die Sönderung des Leseguts ist in vielen Weinanbaugebieten zum wichtigen Instrument der Qualitätsstrategie geworden.
Obstbau, 12.02.2012
FRUCHTQUALITÄT VON ÄPFELN - FORTSCHRITT BEI DER ERKENNUNG
Der Gartenbauingenieur Gerhard Thinnes verantwortet bei der MaBo das Qualitätsmanagement
Obstbau, 12.02.2012
OBSTVERKAUF ÜBER HANDELSPLATTFORMEN IM INTERNET
Schnelle und effiziente Möglichkeit, Käufer und Verkäufer miteinander in Kontakt zu bringen - Obstverkauf über Handelsplattformen im Internet
Obstbau, 12.02.2012
NEUES VON BURG'S MACHINEFABRIEK
PLATZERSPARNIS DURCH KURZE WASSERKANÄLE u. NEUE VERPACKUNGSMASCHINE VON BURG
Obstbau, 07.02.2012
VIELSEITIGES PROGRAMM BEI APFELTAG IN KLEIN-ALTENDORF
Themen waren unter anderem Hagelnetze, technische Hilfsmittel für die Ernte, neue Mutanten von Elstar und Gala und der mechanische Schnitt in allen seinen Facetten.
Obstbau, 23.01.2012
NICHT GLEICH DRAUFLOSKAUFEN!
Überlegungen zu den technischen Anforderungen an eine Baumschnittmaschine für den Einsatz im Obstbau
Obst - Weinbau, 23.01.2012
NACHRÜSTAKTION - KONTINUIERLICHE INNENREINIGUNG
In der Steiermark wir im Rahmen der Schulungen 2012 zum Thema „Verlustarm Sprühen“ auch eine Nachrüstaktion für die „Kontinuierliche InnenReinigung (KIR)“...
Obst - Weinbau, 23.01.2012
PREISE FÜR NACHRÜSTAKTION - KONTINUIERLICHE INNENREINIGUNG (KIR)
Um diesen Beitrag lesen zu können, müssen Sie angemeldet (eingeloggt) sein!
 
Obstbau, 21.01.2012
MIT FRÄSE GEGEN DIE BODENMÜDIGKEIT
Auf Grund der fehlenden Fruchtfolge sind in manchen Obstanlagen Anzeichen einer Bodenmüdigkeit unübersehbar.
Obst - Weinbau, 19.01.2012
TRAKTORREIFEN MIT VIELEN ANFORDERUNGEN
Traktoren sind Allroundfahrzeuge, sie müssen auf der trockenen und nassen Grasnarbe, am Hang und in der Ebene, aber auch auf asphaltierten Straßen einsatzbereit sein.
Obstbau, 16.01.2012
MECHANISCHER SCHNITT IN APFELANLAGEN
Der mechanische Schnitt ist derzeit ein vieldiskutiertes Thema. In einigen europäischen Obstbaugebieten wird er bereits seit einigen Jahren in der Praxis angewendet.
Obst - Weinbau, 16.01.2012
LAGERUNG VON PSM - TOPPS
Dieser Beitrag kann nur im registrierten Bereich gelesen werden - bitte einloggen!
 
Obst - Weinbau, 15.01.2012
VERMEIDEN VON GEWÄSSERVERUNREINIGUNGEN (TOPPS II)
Gewässerbelastungen durch Pflanzenschutzmittel lassen sich weitgehend vermeiden, wenn man korrekt damit umgeht.
Obst - Weinbau, 15.01.2012
VERMEIDEN VON GEWÄSSERVERUNREINIGUNGEN (TOPPS I)
Dieser Beitrag kann nur im registrierten Bereich gelesen werden - bitte einloggen!
 
weitere Ergebnisse
Werbung