Technik Plattform der Fachgruppe Technik

Besucher: 200133
 

Einsatzbereich


Kategorien

Scheren & Sägen, 10.03.2012

PRAXISTIPP - ELEKTROSCHERE

Wie kann die Lebensdauer der Batterie der Elektroschere "Felcotronic" verlängert und wie können Schäden vermieden werden?
  1. Um die Lebensdauer der Batterie zu gewährleisten und Schäden zu vermeiden, muss die Batterie geladen gelagert werden und bei Nichtgebrauch alle 10 Monate einmal geladen werden.
  2. Die Schere, Batterieeinheit (13) und Ladegerät (15) im Koffer vor Wärme, Staub und Feuchtigkeit geschützt lagern - kontrollieren, ob der Schalter(11) auf "0" steht.
  3. Den Schalter (11)  während der Lagerzeit nicht betätigen.
  4. Die Batterie nie bei einer Umgebungstemperaturen über + 45°C lagern, sondern in einem trockenen Raum bei Temperaturen zwischen 0°C und +40°C aufbewahren.
  5. Bei Funktionsstörungen - niemals versuchen, eines der Elemente der Batterieeinheit oder Schere zu öffnen - damit erlöscht der Garantieanspruch!

Felco gewährt auf die Batterie 3 Jahre Garantie ab Lieferdatum unter folgender Voraussetzung:
  • dass nicht mehr als 100 Ladevorgänge pro Jahr stattgefunden haben,
  • dass die Batterie zwischen -5°C und +30°C benutzt wird,
  • dass die Batterie zwischen +10°C und +25°C geladen wird,
  • dass die Batterie nicht völlig entladen wurde,
  • dass der mittlere Verbrauch 350 mA nicht übrschritten hat

Medium

Die PRAXIS-TIPPS werden von Praktikern, Fachleuten und Firmen zur Verfügung gestellt.
Werbung