Technik Plattform der Fachgruppe Technik

Besucher: 297118

Einsatzbereich


Kategorien

Zurück
Dieses Produkt wurde bereits  790  mal gesehen.
Mehr Info
Sprühgeräte, 06.06.2016

LOCHMANN APS SERIE KOMPAKT 200-300-400lt

Bei der Entwicklung der neuen Aufsattelsprühgeräte war das Ziel ein sehr kompaktes und leichtes Gerät zu bauen, bei denen alle Vorteile und Eigenschaften der bereits lange, erfolgreich im Einsatz stehenden und größeren LOCHMANN-Aufsattelsprühgeräten mit einbezogen wurden. Durch ein neues Antriebssystem ist es gelungen, trotz erhöhtem Gebläse die Position des Zapfwellenstummels sehr niedrig und weit nach hinten zu positionieren, sodass auch bei ganz nahem Anbau am Traktor (auch geeignet für sehr kleine Traktoren) die Gelenkwelle noch sehr lang bleibt. Dadurch ist die Gelenkwelle in normaler Arbeitshöhe nicht abgewinkelt und das Gebläse bereits weit vom Boden entfernt, damit das Ansaugen von Schmutz und Laub verhindert wird. Das Gerät kann vibrationsfrei sehr hoch angehoben werden und somit wird ein problemloses Wechseln der Pflanzenreihe auch in Hanglagen mit extrem hohen Einfahrtswinkeln ermöglicht. Die solide Verarbeitung entspricht den höchsten Qualitätsanforderungen und die kompakte Bauweise bietet durch die geringen Außenmaße die Möglichkeit, das Aufsattelsprühgerät auf engstem Raum einzusetzen.
Diese Aufsattelsprühgeräte sind mit einem drallfreiem Doppelaxialgebläse bzw. Doppelaxial-querstromgebläse ausgestattet. Ein 8-Sichelpropeller mit verstellbarem Eingriffswinkel, eigens für hohe Luftmengen bei niedriger Luftgeschwindigkeit entwickelt, bietet höchsten Wirkungsgrad und geringe Geräuschentwicklung. Der elastische Keilriemenantrieb mit Leerlaufschaltung ist im Gebläse so integriert, dass er vor Wasser geschützt ist. Die optimal einstellbare Luftmenge für verschiedene
Wachstumsstadien gewährleistet die beste Absetzung der Brühe auf der Pflanze, minimale Abdrift und eine erhebliche Wirkstoffeinsparung. Bei diesem Gebläse ist zusätzlich hinter dem Propeller ein Stator angebracht, welcher die Bildung des Luftdralles verhindert, d.h. links und rechts exakt gleicher Luftaustrittswinkel bzw. Luftmenge und Luftgeschwindigkeit.
Der Querstromaufsatz ermöglicht ein noch gezielteres Besprühen der Pflanzen, da die Düsen näher an die Zielfläche herangebracht werden und die obere Grenze des Sprühnebels besser kontrolliert werden kann (minimale Abdrift nach oben).
 
Sonderausrüstungen
  • Gebläseabdeckungen einseitig (Mod. QZ)
  • Sauberwassertank  umschaltbar auf Kreislaufreinigung,
  • Händewaschbehälter
  • Dreikopfschwenkdüsen mit Tropfstopp
  • Elektrische Regelarmatur 2-4fach mit manueller bzw. elektrischer Druckregelung
  • Computer SPG 10 ECO/PLUS/PRO digital für elektrische Regelarmatur mit elektrischer Druckregelung
 
Weitere Sonderausrüstungen auf Anfrage
  • Polyethylenbehälter  (200-300-400lt) mit großer Einfüllöffnung,
  • Rahmen und Gebläse feuerverzinkt
  • Drallfreies Doppelaxialgebläse/
    Doppelaxialquerstromgebläse mit einem Durchmesser  von 600 mm
  • Gebläse abschaltbar über Keilriemen angetrieben
  • 12/14/16 Doppelkopfschwenkdüsen mit Tropfstopp
  • Rotoreinspülvorrichtung, hydraulisches Injektorrührwerk
  • Dreimembranpumpe 70 lt/min (40 bar)
  • Saugfilter, Druckfilter
  • Bedienungsarmatur am Fahrersitz
  • Gelenkwelle

Relevante Fachbeiträge zu diesem Produkt

Werbung