Technik Plattform der Fachgruppe Technik

Besucher: 248591

Einsatzbereich


Kategorien

Zurück
Dieses Produkt wurde bereits  544  mal gesehen.
Mehr Info
Laubschneider, 31.12.2015

KMS Entlauber mit Ausblastechnik EL 30 / EL 50

KMS Rinklin hat einen Entlauber konstruiert, der die Traubenzone nicht nur sorgfältig und schonend entblättert, sondern die Gescheine auch sauber ausbläst. Das reduziert den Pilzdruck nicht nur in der Traubenzone allgemein, sondern auch in den Trauben selbst.

Die Folge: gesündere Trauben, besserer Wein!

Funktionsweise
  • Dank eines Parallelogramm-Gelenkes gleitet der Entlauber sanft an der Traubenzone entlang.
  • Die Weinblätter – ob groß oder klein, ob trocken oder nass – werden von einem Sauggebläse zwischen eine Gummi- und eine Lochwalze gezogen und vom Weinstock abgetrennt.
  • Das entfernte Laub wird aus dem Gerät hinausgeschleudert.
  • Beim Einsatz während der abgehenden Blüte bläst ein Gebläse die Gescheine sauber, d.h. kleinste Blütenbestandteile werden entfernt. Pilze und Bakterien finden keinen Nährboden mehr.

Entscheidende Vorteile
  • Weniger Pilzdruck aufgrund sauber ausgeblasener Gescheine
  • Entblätterung der Traubenzone ohne Trauben zu verletzen
  • Vielseitig einsetzbar – von der abgehenden Blüte bis unmittelbar vor der Traubenlese
  • Flexibel zu befestigen – am Zwischenachspunkt, Frontpunkt, Heckdreipunkt oder am Hubrahmen eines Laubschneiders, an Weinbergschleppern oder –raupen
  • Große Modellvielfalt: einseitig, zweiseitig, Überzeilen-Lösung
  • Individuell an Ihren Schlepper und Ihre Bedürfnisse anpassbar

Verwendung
Prima Klima in der Traubenzone - der KMS Entlauber ist im Weinberg zu Hause
  EL 30 EL 50
Gewicht 30 kg 50 kg
Hydraulik-Volumenstrom   20 l/min 20 l/min
Gehäuse Aluminium    Aluminium
Geräuschemission 72 dB 72 dB
Werbung