Technik Plattform

Besucher: 97989

Einsatzbereich


Kategorien

Zurück
Dieses Produkt wurde bereits  163  mal gesehen.
Mehr Info
Sonstiges 1, 15.05.2019

Vollautomatisierte Bodenprobenziehung

Sachkundige Probenahme
Sachverständige Inspektionstätigkeit bedeutet eine qualifizierte Probenahmeplanung, die vollautomatisierte, georeferenzierte und selbstständige Probenahme nach den ÖNORMEN L 1053, L 1054, sowie L 1055 (Ackerbau), L1056 (Grünland), L1057 (Obst- und Weinbau) durchgeführt vom Maschinenring Steiermark als akkreditierte Inspektionsstelle, inklusive bei einem akkreditierten Labor beauftragter chemisch-physikalischer Untersuchungen der Böden.

Präzise Untersuchung
Die akkreditierte Inspektionstätigkeit nach geltenden ÖNORMEN umfasst eine auf den Schlägen laut Invekos-GIS basierte Planung der Probenahme, die Anfahrt zu den Flächen, sowie selbstständige Entnahme der Einstiche pro Feldstück, den sicheren Transport der Proben in ein akkreditiertes Labor, sowie die Erstellung eines detaillierten Inspektionsberichts.

Aussagekräftige Resultate
Bestandteil der Inspektionstätigkeit vom Maschinenring Steiermark Nährstoffmanagement ist eine am konkreten Nutzer orientierte, aussagekräftige Aufbereitung der Untersuchungsresultate im Kundenportal Nährstoffmanagement-Maps, mit georeferenzierter Online-Kartendarstellung der Gehaltsklassen und sämtlicher analysierter Werte der Böden, inklusive eines Teilflächenmanagements.“
 
Werbung