Technik Plattform

Besucher: 148768

Einsatzbereich


Kategorien

Zurück
Dieses Produkt wurde bereits  123  mal gesehen.
Mehr Info
Traktoren, 19.08.2019

CARRARO SR 7600 Inifnity

Traktor mit gleich großen Rädern, umkehrbarem Fahrsystem, 4-Zylinder-Turbomotor mit 75PS, hydrostatischem Getriebe und Gelenkrahmen mit schmaler Spurweite, ideal für beengte Bereiche, in denen ein kleiner Wendekreis gefragt ist, in Verbindung mit hydraulischen oder mittels Zapfwelle angetriebenen Anbaugeräten für landwirtschaftlichen (Weinterrassen, Gewächshäuser, enge Reihenkulturen) oder kommunalen Einsatz (Pflege städtischer Flächen oder Sportanlagen).
  • Leistung: 75 HP
  • Motor: Dieselmotor mit Direkteinspritzung mit gegenläufigen Massen 4 Zylinder - 16 Ventile - TURBO intercooler - Stufe 3B Common rail
  • Getriebe: Stufenloses Hydrogetriebe mit drei unter Belastung zuschaltbaren Geschwindigkeiten
  • Gewicht (KG): 135 mit Überrollbügel - 2300 mit StarLight Kabine
  • Kapazität (KG): 2300

Kabine

StarLight - Ein zugelassenes Originalprodukt von AC in der revolutionerer Komfort gewährleistet ist. Die Dichtungen isolieren die Kabine von der Außenluft und dank der eingelassenen Scharniere kann man mit der StarLight-Kabine in eng wachsende Pflanzenreihen fahren ohne Blüten oder Früchte zu beschädigen. Die hinteren und vorderen Rundfenster bieten eine gute Übersicht über die Geräte und den Boden. Die Lüftungsanlage ist mit einer Schnellenteisungsfunktion für die vordere Windschutzscheibe ausgestattet. An Bord der StarLight-Kabine genießt man denselben Geräuschkomfort wie in einem Auto, denn die Kabinenwände sind mit schalldämmendem Material verkleidet. Die StarLight-Kabine ist für den Einbau eines Autoradios vorgerüstet, der Kennzeichenschildträger kann herab geklappt werden und die Rückspiegel sind verstellbar.

PLUS - Das Panoramadach mit Sonnenschutz und die vollverglasten Türen bietet sehr gute Sichtbarkeit nach oben und seitlich.
Die Zwangslüftung der Klimaanlage erzeugt einen Überdruck in der Kabine. Die in die Kabine eintretende Luft wird von großen Filtern und auf Wunsch auch mit Aktivkohlefiltern (Option) gereinigt.
Bequemer Zugang zum Fahrersitz mit uneingeschränkter Sicht um 360°.
Die Steuerelemente der Kabine (Scheibenwischer, Arbeitsscheinwerfer, Blinker) befinden sich auch bei Umkehrung der Fahrtrichtung in ergonomischer Position.
Die Klimaanlage baut auf einer leistungsfähigen Anlage mit dem umweltfreundlichen Kühlmittel R134A auf. Damit kann die Kabine auch bei niedriger Motordrehzahl gekühlt werden; die Heizung arbeitet mit einem Wärmetauscher, der selbst bei strengen Außentemperaturen für eine angenehme Raumtemperatur sorgt.
 

Schaltgetriebe

Stufenloses Hydrogetriebe mit drei unter Belastung zuschaltbaren Geschwindigkeiten für jeden mechanischen Schaltbereich, elektrohydraulisches Wendegetriebe; Mechanischer Gangwähler für zwei Geschwindigkeitsbereiche (Arbeit und Bewegung); Stufenlose Geschwindigkeitsregelung von 0 bis 40 km/h in beide Fahrtrichtungen; Funktionen: Automatische Getriebe; “Automotive” Einrichtung; Instant Cruise Control, Memo- Tempomat, Memo Drehzahl, Dual-Memo-Tempomat; Intellifix, Schnellrücklauf, Motor Drehzahlbegrenzung, Fahrmodus (3 Einstellungen), Übertragung Anti-Stall-Funktion, Zapfwelle Anti-Stall-Funktion, Diagnostik.
 

Zapfwelle

Unabhängige Zapfwelle 540/540e U/min mit elektrohydraulischer progressiver Einschaltung, Ölbad-Mehrfachscheibenkupplung und Wegezapfwelle, vom Cluster mit dem Eingabemodus Normal oder Plus
 

Uniflex

Die UNIFLEX-Aufhängung* des Tony sorgt dafür, dass ein Teil des Gewichts der Anbaugeräte auf die Maschinenräder übertragen wird.
Die Reduzierung des durch das Anbaugerät erzeugten Bodendrucks hat mehrere positive Auswirkungen:
 
- Geringere Bodenverdichtung
- Geringerer Zug- oder Schubwiderstand
- Höhere Produktivität
- Geringerer Verbrauch
- Bessere Haftung
- Bessere Stabilität
- Damping für Straßenüberfahrten
 
Durch die wenigen Reibungspunkte hat die UNIFLEX-Aufhängung mit koaxialen Zylindern eine außerordentlich hohe Effizienz. Bei diesem innovativen Konzept folgen die Anbaugeräte dem Boden und passen sich sofort an seine Beschaffenheit an, damit der Bodendruck konstant bleibt und eine optimale Arbeitsgeschwindigkeit und -genauigkeit erreicht wird.

*optional
 

Damping (optional)

Das Damping-System, das nach Einschaltung die von den Anbaugeräten eingeleiteten Schwingungen dämpft, somit den Komfort erhöht und Maschine sowie Fahrer vor möglichen Schäden schützt. 

Relevante Fachbeiträge zu diesem Produkt

Werbung