Technik Plattform der Fachgruppe Technik

Besucher: 194521

Einsatzbereich


Kategorien

Zurück
Dieses Produkt wurde bereits  148  mal gesehen.
Mehr Info
Regenschutz, 22.01.2021

FRUSTAR Folienüberdachung

System PILATUS

Dieses neu und weltweit einzigartige System kommt im Gegenzug zu allen anderen Systemen ohne Querseile oder sonstigen Abspannseile unter der Folie aus. Somit wird eine komplette und sichere Befahrbarkeit der Anlage mit Arbeitsbühnen gewährleistet. Mit der Verwendung von ein- oder zweiteiliger Folie, unabhängig vom Hagelschutznetz, kann ein effektiver Schutz vor Hagel, Vögeln und Regen geboten werden.
Die Winterlagerung erfolgt bei diesem System am First, somit wird ein minimaler Aufwand beim Öffnen und Schließen garantiert.


System ECO

Das Frustar „ECO“-System eignet sich durch seine flexible Bauweise besonders für Kulturen, die „hoch hinaus wollen“, wie etwa Kirschen oder Aprikosen. Es kann ohne großen Aufwand in bereits bestehenden Hagelschutzsystemen nachgerüstet  werden. Bei der Ausführung als Volleinnetzung wird ein zuverlässiger Schutz vor Vogelfraß geboten. Eine Kombination mit  einem Insektenschutznetz ist auch ohne weiteren Aufwand möglich, um den Pflanzenschutzmittelaufwand auf ein Minimum zu  reduzieren. Die Winterlagerung erfolgt platzsparend am First des Systems, somit wird ein geringer Zeitaufwand beim Öffnen  bzw. Schließen des Systems gewährleistet.


System STANDARD

Das System „Standard“ ist für besonders empfindliche Kulturen ideal geeignet, da es durch den geschlossenen First das Eindringen von Spritzwasser effektiv verhindert. Perfekt für Kulturen wie Tafeltrauben oder diverse Beerenobstarten. Die Verankerung der Folie am System erfolgt durch Spezialgummis, die eine kontrollierte Bewegung der Folie ermöglichen. Winterlagerung erfolgt bei diesem System in der Traufe, somit wird ein minimaler Aufwand beim Öffnen und Schließen  garantiert.
 

System START-UP

Das System FRUSTAR START-UP wird mit geteilter Folie am First montiert. In der Traufe werden die beiden Folien mit einem   Spezialgummi im Zick-Zack verbunden. Hierzu werden eigens für die Folientechnik entwickelte Clips und Haken verwendet. Der größte Vorteil beim System FRUSTAR START-UP liegt im schnellen Öffnen und Schließen der Folie. Die Montage ist einfach und kann von eigenen Arbeitskräften durchgeführt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass Sie das System FRUSTAR START-UP mit Insekten- oder Hagelschutznetzen kombinieren. Die Winterlagerung erfolgt am First. Diese Art der Winterlagerung gilt als besonders schonend und platzsparend.
 

System ANTI-ACQUA

Das Keep in touch – Antiacqua System vereint viele Vorteile, die in einer modernen Plantage erstrebenswert sind. Es zeichnet sich nicht nur durch die einfache und schlanke Bauweise aus, sondern vor allem durch die unkomplizierte Handhabung, welche  es ermöglicht auch große Flächen problemlos mit ungelernten Arbeitskräften zu betreuen. Es ist in den meisten Fällen möglich, dieses System ohne großen Aufwand in bestehende Plantagen zu installieren. Der größte Vorteil dieses Systems besteht darin,  dass ein Hagel- und Regenschutz in einem vereint wird. Allerdings kann dieses System auch effektiven Schutz vor Vogelfraß  und sogar Insektenbefall bieten. Ein spezielles Mikroklima, das sich innerhalb dieses Netzes bildet, hilft Ihren Früchten optimal  auszureifen. Durch den Effekt der Mikroklimabildung kann dieses System auch gegen Spätfröste schützen und besonders empfindliche Kulturen vor Sonnenbrand bewahren.
Durch die rasche Entwicklung der Folientechnik weltweit, gibt es immer wieder Neuheiten aus dieser Sparte. Frustar ist Ihr  verlässlicher Partner und ist bei der Entwicklung für sichere und funktionierende Folienlösungen bekannt.
Werbung